• Nemecký jazyk

Ablenkbarkeit durch Störreize

Autor: Cora Titz

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In Zeiten demographischen Wandels wird zunehmend der Ruf nach lebens­langem Lernen laut. Im höheren Lebensalter verändern sich jedoch kognitive Lernvoraussetzungen. Einer bemerkenswerten Plastizität intellek­tueller Funk­tionen... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

42.84 €

bežná cena: 50.40 €

O knihe

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In Zeiten demographischen Wandels wird zunehmend der Ruf nach lebens­langem Lernen laut. Im höheren Lebensalter verändern sich jedoch kognitive Lernvoraussetzungen. Einer bemerkenswerten Plastizität intellek­tueller Funk­tionen stehen nachlassende geistige Fähigkeiten gegen­über. Was erklärt nun Gedächtnis- oder Aufmerksamkeitseinbußen im normalen Alterungs­prozess? Die Autorin Cora Titz überprüft als globale Ursache der Probleme die Annahme einer zunehmenden Interferenz­anfälligkeit im Alter, wie sie im Hemmungsdefizitmodell beschrieben wird. Ausgelöst durch ineffiziente kognitive Hemmungs­funktionen sollen ältere Erwachsene ihre Informations­verarbeitung nicht mehr so gut gegen Störreize (Interferenzen) abschirmen können wie jüngere. Die Befunde dreier Studien, in denen auch die zur Modellprüfung eingesetzten experimentellen Methoden kritisch er­örtert werden, lassen den Geltungsanspruch des Hemmungs­defizitmodells als Globalerklärung kognitiven Alterns überhöht erscheinen. Das Buch richtet sich an Personen, die am Phänomen kognitiven Alterns interessiert sind, wie Psychologen, Gerontologen, Ärzte sowie in Altenbildung oder Bildungsfor­schung tätige Wissenschaftler und Studenten.

  • Vydavateľstvo: AV Akademikerverlag
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 220 x 150 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783639451368

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.