• Nemecký jazyk

Altena

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Baudenkmal in Altena, Person (Altena), Friedrich Sieburg, Liste der Baudenkmäler in Altena, Wilhelm Droste, August Rauschenbusch, Francis Kruse, Franz Horster, Burg Altena, VfB Altena, Burggymnasium Altena, Richard... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.18 €

bežná cena: 15.50 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Baudenkmal in Altena, Person (Altena), Friedrich Sieburg, Liste der Baudenkmäler in Altena, Wilhelm Droste, August Rauschenbusch, Francis Kruse, Franz Horster, Burg Altena, VfB Altena, Burggymnasium Altena, Richard Schirrmann, Evingsen, Heinrich Wilhelm von Holtzbrinck, Gustav Selve, Peter Prange, Fritz Berg, Fuelbecketalsperre, Rahmede, Johann Caspar Rumpe, Nette, Arnold Ludwig von Holtzbrinck, Fritz Thomée, Gasthaus Pilling, Amtsgericht Altena, Richard-Schirrmann-Realschule, Fritz Hesse, Deutsches Drahtmuseum, Dahle, Hugo Ludwig Rath, Günter Topmann, Adolf Feuring, Landeskundliche Bibliothek Altena, Burg Holtzbrinck, Friedhelm Halfmeier, Flugplatz Altena-Hegenscheid, Steinerne Brücke Altena, Liste der Bodendenkmäler in Altena, Drahtrolle "Am Hurk", Jüdischer Friedhof. Auszug: Altena - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Altena Blick auf Stadt mit Lenne und Burg AltenaDie Stadt liegt im Sauerland im Tal der Lenne. Der höchste Punkt ist der Kohlberg mit 511 m über NN. Der tiefste Punkt liegt am Hünengraben bei 145 m über NN. Das heutige Gebiet der Stadt ist etwa 44,3 Quadratkilometer groß. 61 Prozent der Stadtfläche werden von Wald eingenommen. Altena gehört zum Rheinischen Schiefergebirge. Die Nachbargemeinden Altenas gehören wie Altena selbst alle zum Märkischen Kreis. Das Gebiet der Stadt Altena grenzt von Westen aus im Uhrzeigersinn an die Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde, die Städte Iserlohn, Hemer, Neuenrade, Werdohl, Lüdenscheid und die Gemeinde Schalksmühle. Die Stadt Altena gliedert sich in die Stadtteile Dahle, Evingsen, Rahmede sowie die Innenstadt. Der Stadtteil Innenstadt besteht aus der Stadt Altena in ihren Grenzen vor 1969 und teilt sich in folgende Ortsteile auf: Altstadt (mit Buchholz und Lennestein), Knerling (mit der Brachtenbecke), Pragpaul, Nettenscheid (mit der Nette), Breitenhagen (mit dem Drescheider Berg und der Städtischen Rahmede), Tiergarten und Mühlendorf (mit dem Linscheid). Der Stadtteil Rahmede, der zuvor zur Gemeinde Lüdenscheid-Land gehörte, gliedert sich unter anderem in die Ortschaften Mühlenrahmede, Altroggenrahmede, Grünewiese und Rosmart sowie Großen- und Kleinendrescheid. Die Stadt liegt in einer gemäßigten Klimazone. Artenarme Hainsimsen-Rotbuchenwälder stellen im größten Teil des Stadtgebietes die potentiell natürliche Vegetation dar. An einigen Talhängen (beispielsweise Giershagen im Nettetal) haben sich Überreste vergangener Nieder-und Mittelwaldwirtschaft erhalten. In den Siepen finden sich kleinräumig Galeriewälder, welche von Schwarzerlen und Hainbuchen gebildet werden. Ebenfalls verbreitet sind Aufforstungen mit Fi

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158757404

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.