• Nemecký jazyk

American Football nach Staat

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 38. Kapitel: American Football in Deutschland, American Football in Finnland, American Football in Japan, American Football in Polen, American Football in Schweden, American Football in den Niederlanden, American Football in den... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.77 €

bežná cena: 16.20 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 38. Kapitel: American Football in Deutschland, American Football in Finnland, American Football in Japan, American Football in Polen, American Football in Schweden, American Football in den Niederlanden, American Football in den Vereinigten Staaten, American Football in der Schweiz, American Football in Österreich, Liste der aktiven American-Football-Vereine in Deutschland, American-Football-Weltmeisterschaft 2011, World League of American Football, Superserien, Austrian Football Division Two, Österreichische American-Football-Nationalmannschaft, Arena Football League, Frauenfootball in Deutschland, Intercontinental Football League, Polska Liga Futbolu Amerykanskiego, Vaahteraliiga, American Football Verband Deutschland, Deutschland-Derby, United Football League, Europäische Landesmeisterschaften im American Football, Serbische American-Football-Nationalmannschaft, Schweizer American-Football-Nationalliga 2009, United States Football League, Swissbowl, American Football Bund Österreich, Tulip Bowl, German-Japan-Bowl, Porvoo Butchers, Nordwestdeutsche Football Liga, Seinäjoki Crocodiles, Ladiesbowl, Deutsche American-Football-Nationalmannschaft, American Football League, National Indoor Football League, Austrian Football Division Ladies, Amsterdam Crusaders, Sveriges Amerikanska Fotbollsförbund, Taft Vantaa, Football-Bundesliga, Huddle, All-America Football Conference, Maastricht Wildcats, Helsinki Roosters, XFL, Amsterdam Admirals, Alexander Sperber, American Football Bund Deutschland, American Football Verband Bayern, American Football Verband Nordrhein-Westfalen, Liste von deutschen Footballmannschaften, American Football Verband Baden-Württemberg, X-League, Deutscher Meister. Auszug: 1979-1989 | 1990-1999 | 2000-2009 Diese Liste beinhaltet alle deutschen American-Football-Vereine die in den Jahren 1990 bis 1999 mit einer Herrenmannschaft an einer offiziellen Liga des AFVD bzw. des AFBD teilnahmen. Farblich hinterlegt ist die Ligazugehörigkeit. Insgesamt umfasst die Liste 322 Mannschaften, mit 121 aktiven Mannschaften gab es 1991 die wenigsten Mannschaften, 1995 mit 189 aktiven Mannschaften die größte Zahl. 1979-1989 | 1990-1999 | 2000-2009 Diese Liste beinhaltet alle deutschen American-Football-Vereine die in den Jahren 2000 bis 2008 mit einer Herrenmannschaft an einer offiziellen Liga des AFVD bzw. des AFBD teilnahmen. Farblich hinterlegt ist die Ligazugehörigkeit. Insgesamt umfasst die Liste 250 Mannschaften, mit 127 aktiven Mannschaften gab es 2000 die wenigsten Mannschaften, 2009 mit 175 aktiven Mannschaften die größte Zahl. American Football wird in Deutschland seit 1945 gespielt und wurde bis 1979 hauptsächlich von Besatzungssoldaten der US-Armee betrieben. Seitdem gibt es einen deutschen Verband und einen organisierten Spielbetrieb. Der Dachverband "American Football Verband Deutschland" (AFVD) betreibt die Bundesligen German Football League und German Football League 2 sowie alle anderen Football-Ligen auf nationaler Ebene. Mit seinen etwa 33.000 Mitgliedern ist der AFVD der 42-größte Sportverband und der zehntgrößte Mannschafts-Sportverband Deutschlands. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs spielten viele in Deutschland stationierte US-amerikanische Soldaten Football in ihren Kasernen und Wohnsiedlungen. Das erste größere Footballspiel wurde zwischen zwei Kasernenmannschaften im Frankfurter Waldstadion (heute Commerzbank-Arena) ausgetragen, das von den Besatzungstruppen in Victory Stadium umb...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158800087

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.