• Nemecký jazyk

Anthropologische Perspektiven auf die Bergbaupolitik Papua-Neuguineas

Autor: Matthias Forell

In den letzten Jahrzehnten verstärkte der weltweitansteigende Rohstoffbedarf den Einfluss derBergbauindustrie auf die internationale Politik undWirtschaft. Dabei wird allerdings häufig außer Achtgelassen, dass Bergbau neben dem unbestrittenenökonomischen... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

42.84 €

bežná cena: 50.40 €

O knihe

In den letzten Jahrzehnten verstärkte der weltweitansteigende Rohstoffbedarf den Einfluss derBergbauindustrie auf die internationale Politik undWirtschaft. Dabei wird allerdings häufig außer Achtgelassen, dass Bergbau neben dem unbestrittenenökonomischen Nutzen einen enormen Eingriff in dieNatur darstellt und somit zwangsläufig ökologischesowie soziale Veränderungen nach sich zieht.Papua-Neuguinea ist davon in erheblichem Maßebetroffen. Das Land konzentrierte sich seit derUnabhängigkeit 1975 darauf seine Entwicklung durchgroßangelegte Bergbauprojekte voranzutreiben. AufGrundlage der Politischen Ökologie werden imvorliegenden Buch die sozio-ökologischen Auswirkungendieser kontroversen Politik anhand der neuenRamu-Nickel-Mine problematisiert. Das Nickel- undKobaltprojekt ist eines der größten weltweit undbefindet sich seit 2006 im Aufbau. Mit der Produktionwill der Haupteigentümer, ein chinesischerBergbaukonzern, Ende des Jahres 2009 beginnen.Insbesondere unter Berücksichtigung der Folgenvorangegangener Bergbauprojekte des Landes scheinendie nachhaltige Entwicklung sowie die BevölkerungPapua Neuguineas enorm gefährdet.

  • Vydavateľstvo: VDM Verlag
  • Rok vydania: 2009
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 222 x 149 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783639178074

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.