• Nemecký jazyk

Architektur eines ontologiebasierten Geoinformationssystemes

Autor: Gerald Hiebel

Diese Arbeit liefert einen Beitrag zur Datenintegration in interdisziplinären Projekten im Kontext der Kulturgutdokumentation. Die präsentierte Architektur verwendet die für diesen Bereich entwickelte ISO zertifizierte Ontologie des CIDOC CRM und beinhaltet... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

72.34 €

bežná cena: 82.20 €

O knihe

Diese Arbeit liefert einen Beitrag zur Datenintegration in interdisziplinären Projekten im Kontext der Kulturgutdokumentation. Die präsentierte Architektur verwendet die für diesen Bereich entwickelte ISO zertifizierte Ontologie des CIDOC CRM und beinhaltet räumliche Daten, die es ermöglichen Geoinformationssysteme für Visualisierungen und Analysen zu benutzen. Bedeutende Ergebnisse sind eine Methode, um Wissen in einem interdisziplinären Projekt zu strukturieren, die Struktur einer relationale Datenbank, die eine Repräsentation des CIDOC CRM in Kombination mit räumlichen Daten beinhaltet sowie Benutzerschnittstellen und interaktive Karten, um auf ontologisch strukturierte Daten über das Internet zuzugreifen. Die Architektur wurde im Zuge des interdisziplinären Spezialforschungsbereiches HiMAT (History of Mining Activities in the Tirol and adjacent areas) entwickelt, in dem zehn Disziplinen an der Erforschung der Geschichte des Bergbaus in den Ostalpen arbeiten. Der Aufbau der Architektur ist mit Beispielen aus dem Projekt HiMAT illustriert.

  • Vydavateľstvo: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG
  • Rok vydania: 2015
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 220 x 150 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783838132327

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.