• Nemecký jazyk

Association (Vereinigte Staaten)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapitel: Association for Computing Machinery, National Rifle Association, The Family, Boy Scouts of America, Innocence in Danger, Recording Industry Association of America, American Family Association, National Governors Association,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

11.90 €

bežná cena: 14.00 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapitel: Association for Computing Machinery, National Rifle Association, The Family, Boy Scouts of America, Innocence in Danger, Recording Industry Association of America, American Family Association, National Governors Association, Association for the Advancement of Automotive Medicine, League of American Orchestras, American Economic Association, American Dietetic Association, Mothers Against Drunk Driving, SDF Public Access Unix System, Children's Book Council, Vatra, American Institute of Aeronautics and Astronautics, Knights of Ak-Sar-Ben, Teutonia-Orden, National Association of Watch and Clock Collectors, Blue Knights, Single Mothers by Choice, Air Line Pilots Association, International, Homebrew Computer Club, American Lung Association, ABEC, Country Music Association, Skeptics Society, National Electrical Manufacturers Association, American Radio Relay League, Society of Architectural Historians, Gas Processors Association, John Burroughs Association, American Society for Psychical Research, National Fire Protection Association, Society of Illustrators, American Quarter Horse Association, Photo Marketing Association International. Auszug: The Family oder auch Prayer Breakfast Movement (zu deutsch etwa: "Gebetsfrühstücks-Bewegung") ist ein im Jahr 1935 in den Vereinigten Staaten von Abraham Vereide gegründetes evangelikales Netzwerk. Das Netzwerk ist eine internationale Bewegung und orientiert sich nach Eigenaussage am Leben und den Lehren von Jesus Christus. Das im Hintergrund wirkende Netzwerk tritt nur als Organisator des National Prayer Breakfast in den USA öffentlich in Erscheinung; ein Ereignis auf dem seit Dwight D. Eisenhower jeder amerikanische Präsident auftrat. Bedeutendste Führungspersönlichkeiten waren neben dem Gründer Vereide, der US-Senatskaplan Richard C. Halverson und Douglas Coe, der früher auch für die Missionsgemeinschaft Navigatoren arbeitete. The Family tritt oder trat nach außen hin auch durch die Unterorganisationen The Fellowship Foundation, National Fellowship Council, Fellowship House, The International Foundation, National Committee for Christian Leadership, International Christian Leadership (ICL) und als National Leadership Council auf. Ein deutscher Ableger nannte sich Christen in Verantwortung. Das Netzwerk wurde 1935 von Abraham Vereide, einem norwegischen Immigranten und methodistischen Wanderprediger, in Seattle (USA) gegründet. Initiatoren waren neben Vereide eine Gruppe einflussreicher Geschäftsleute, welche die Politik des New Deals von Franklin D. Roosevelt strikt ablehnten und Roosevelts Politik eine sozialistische oder gar kommunistische Zielrichtung unterstellten. Konkreter Auslöser waren vorangehende Streiks in San Francisco und Seattle, welche in den Augen von Abraham Vereide und seiner Gruppe von "gottlosen linken Kräften" initiiert wurden. Vereide, beeinflusst durch Frank Buchmans Idee der "Moralischen Wiederaufrüstung" (engl.: Moral re-armament) die er in zugespitzter Form vertrat, sah in einer von der Regierung unterstützten Neuerweckung der christlichen Religion anstelle des "New Deals" eine Lösung für die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Proble

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158902248

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.