• Nemecký jazyk

Ausgestempelt

Autor: Thorsten Beck

Tim Börne, Anwalt und allein erziehender Vater, lebt und arbeitet im Hamburger Süden. Als ein Betriebsratsmitglied ihn um anwaltliche Hilfe bittet, scheint es zunächst um eine vergleichsweise einfache arbeitsrechtliche Frage zu gehen. Fast zeitgleich werden... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

9.69 €

bežná cena: 11.40 €

O knihe

Tim Börne, Anwalt und allein erziehender Vater, lebt und arbeitet im Hamburger Süden. Als ein Betriebsratsmitglied ihn um anwaltliche Hilfe bittet, scheint es zunächst um eine vergleichsweise einfache arbeitsrechtliche Frage zu gehen. Fast zeitgleich werden die fußballbegeisterte Hauptkommissarin Hanna Steinbach und ihr Assistent Pit Schmeichel an einen Tatort gerufen. Und zunehmend wird der Anwalt in einen Fall verwickelt, der immer weitere Kreise zieht ...Spannender Hamburg-Krimi mit vergnüglichen Anspielungen auf die Fußball-WeltPressestimmen:»... zwei Morde, mysteriöse Zettel mit merkwürdigen Botschaften, jede Menge action, aber auch die sensible Wahrnehmung gesellschaftlicher Entwicklungen wecken in >Ausgestempelt< die Leselust und den Wunsch, das Buch erst nach der letzten Seite aus der hand zu legen«. (NDR)»Und noch ein Krimi ... Der Trend, gesellschaftliche Konflikte, Positionsbestimmungen und psychologische Verwicklungen und Verirrungen in das Genre des Kriminalromans zu verpacken, ist offenbar ebenso ungebrochen wie das Interesse einer breiten Leserschaft. (...) Doch was diesen Roman von so vielen anderen wohltuend unterscheidet, ist die Tatsache, dass der >Fall< seinen Mittelpunkt im Arbeitsleben hat, nämlich in einem (für Kenner der Lokalszene unschwer zu identifizierenden) Großunternehmen, wo Betriebsräte auftreten und wo es um Kungeleien, Fraktions- und Machtkämpfe, aber auch um ungerechtfertigte Kündigungen und deren Abwehr geht - (fast) wie im wirklichen Leben.Das beste daran ist, dass der Autor als bekennender Harburger (dieser südlich der Elbe gelegene Stadtteil, der auch für die meisten Hamburger terra incognita ist) nicht nur authentisches Lokalkolorit beisteuert, sondern als Arbeitsrichter auch weiß, wovon er schreibt, wenn es gilt, Konflikte aus der Arbeitswelt und an ihrem Rand zu beschreiben. Das ganze ist amüsant zu lesen und neben der Kriminalstory gibt es gratis sogar noch eine kleine Liebesgeschichte.« Jens Peter Hjort in »Arbeit und Recht«

  • Vydavateľstvo: Buch & media
  • Rok vydania: 2003
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 216 x 136 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783865200297

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.