• Nemecký jazyk

Bauwerk in Dirmstein

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 40. Kapitel: Laurentiuskirche, Liste der Kulturdenkmäler in Dirmstein, Sturmfederscher Kellergarten, Sturmfedersches Schloss, Bischöfliches Schloss, Franz Rothermels Haus, Chorbrünnel-Rundweg, Jesuitenhof, Koeth-Wanscheidsches... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

14.03 €

bežná cena: 16.50 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 40. Kapitel: Laurentiuskirche, Liste der Kulturdenkmäler in Dirmstein, Sturmfederscher Kellergarten, Sturmfedersches Schloss, Bischöfliches Schloss, Franz Rothermels Haus, Chorbrünnel-Rundweg, Jesuitenhof, Koeth-Wanscheidsches Schloss, Spitalhof, Schlosspark, Haus Marktstraße 1, Altes Rathaus, Backhaus, Spormühle, Quadtsches Schloss, Kilometerstein Nr. 5, Ortsbefestigung, Bahnhof Dirmstein, St.-Michael-Apotheke, Niedermühle, Schmiede, Johann Adam Schopens Hof, Protestantisches Schulhaus, Neuer Friedhof, Ziegelhütte, Ältestes Haus, Kornhof, Haus Schlossgasse 2, Katholisches Schulhaus, Feldkreuz, Alter Friedhof. Auszug: Die Laurentiuskirche in der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Dirmstein ist eine Doppelkirche für Katholiken und Protestanten, die als Saalbau - außer dem Turm mit seinem romanisch-gotischen Unterbau - auf die Barockzeit zurückgeht und deren erste Baupläne von dem Baumeister Balthasar Neumann stammen. Die heute einzige Kirche des Ortes ist zwar eine Art Simultaneum, also ein von zwei Konfessionen gemeinsam genutzter Sakralbau; allerdings wird nicht ein einziger Raum wechselseitig benutzt, sondern es handelt sich um zwei Gotteshäuser unter einem Dach. Sie haben unterschiedliche Eigentümer, ähnlich wie die Teile eines Doppelhauses. Die massive Trennwand dazwischen, funktionell eine Brandmauer, war schon bei der Planung vorgesehen, wurde also im Gegensatz zu anderen Bauwerken dieser Art nicht nachträglich eingezogen. Der Turm gehört beiden Kirchengemeinden gemeinsam. Laurentiuskirche auf der Liegenschaftskarte von Dirmstein mit Grundstücksnummern: protestantischer Teil (linkes Drittel, 267/2) | Trennwand | katholischer Teil (267/1) mit Turm (267/3)Die Laurentiuskirche steht im Dirmsteiner Oberdorf, dem heutigen Ortszentrum, im Übergangsbereich der Straßen Mitteltor (Nordseite) und Affenstein (West- und Ostseite); die Anschrift ist Affenstein 1. Weil sich das Eigentum an der Kirche auf verschiedene Rechteinhaber verteilt, gibt es drei Grundstücksnummern: für den katholischen Ostteil (267/1), den protestantischen Westteil (267/2) und den Turm (267/3). Unmittelbar benachbart sind von Norden im Uhrzeigersinn die St.-Michael-Apotheke, das Alte Rathaus, der Hochheimer Hof, das ehemalige Katholische Schulhaus, der Spitalhof mit Kapelle und das Haus Marktstraße 1. Südlich der Kirche liegt zum Katholischen Schulhaus hin der nur rund 300 m² große gepflasterte Kirchplatz, der als Parkplatz dient. Im Westen und im Osten wurde die Kirche sehr eng an die umgebende Bebauung herangerückt. Insbesondere zum westlich gelegenen Spitalhof hin entstand auf diese Weise ein Engpass, der für

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158812714

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.