• Nemecký jazyk

Behörde (Sachsen)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 54. Kapitel: Behörde (Dresden), Behörde (Leipzig), Gericht (Sachsen), Justizvollzugsanstalt (Sachsen), Reichsgericht, Offizierschule des Heeres, Liste der Ministerien Sachsens, Sächsisches Oberbergamt, Sächsisches Staatsministerium... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

15.90 €

bežná cena: 18.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 54. Kapitel: Behörde (Dresden), Behörde (Leipzig), Gericht (Sachsen), Justizvollzugsanstalt (Sachsen), Reichsgericht, Offizierschule des Heeres, Liste der Ministerien Sachsens, Sächsisches Oberbergamt, Sächsisches Staatsministerium für Kultus und Sport, Justizvollzugsanstalt Bautzen, Militärhistorisches Museum der Bundeswehr, Reichsamt für Landesaufnahme, Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Europa, Sächsisches Staatsministerium der Finanzen, Reichsbahndirektion Dresden, Amtsgericht Leipzig, Sachsen-Verbindungsbüro Brüssel, Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, Justizvollzugsanstalt Dresden, Justizvollzugsanstalt Waldheim, Polizei Sachsen, Verfassungsgerichtshof des Freistaates Sachsen, Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Hauptstaatsarchiv Dresden, Landeskriminalamt Sachsen, Studentenwerk Dresden, Landgericht Dresden, Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Sächsische Staatskanzlei, Landestalsperrenverwaltung Sachsen, Sächsisches Staatsministerium des Innern, Direktionsbezirk Dresden, Direktionsbezirk Leipzig, Sächsisches Oberverwaltungsgericht, Oberlandesgericht Dresden, Verwaltungsgericht Dresden, Verwaltungsgericht Leipzig, Sächsischer Rechnungshof, Landesamt für Denkmalpflege Sachsen, Liste der Gerichte des Freistaates Sachsen, Reichsoberhandelsgericht, Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund, Polizeipräsidium, Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, Ausbildungszentrum Bobritzsch, Sächsisches Staatsarchiv, Arbeitsgericht Dresden, Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland, Landgericht Leipzig, Reichsarbeitsgericht, Wasser- und Schifffahrtsamt Dresden, Verwaltungsgericht Chemnitz, Sozialgericht Dresden, Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien, Sozialgericht Leipzig, Landesamt für Steuern und Finanzen, Arbeitsgericht Leipzig, Sächsisches Landesarbeitsgericht, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Kommunaler Sozialverband Sachsen, Landesamt für Finanzen, Sächsischer Datenschutzbeauftragter, Amtsgericht Dresden, Sächsisches Landessozialgericht, Landesamt für Archäologie Sachsen mit Landesmuseum für Vorgeschichte, Sozialgericht Chemnitz, Arbeitsgericht Bautzen, Arbeitsgericht Zwickau, Arbeitsgericht Chemnitz, Sächsische Landesstelle für Museumswesen. Auszug: Das Reichsgericht war von 1879 bis 1945 das oberste Straf- und Zivilgericht im Deutschen Reich. Es hatte seinen Sitz in Leipzig. Das Reichsgericht gehörte der ordentlichen Gerichtsbarkeit an. Es war als oberster Gerichtshof zuständig für Zivil- und Strafrechtspflege, die in den unteren Instanzen von den Amts-, Land- und Oberlandesgerichten durch Zivil- und Strafverfahren ausgeübt wurde. Ferner betreute es verwandte Spezialrechtsgebiete wie etwa das Berufsrecht in der Rechtspflege. Neben dem Reichsgericht bestanden auch andere oberste Gerichtshöfe; so das Reichsarbeitsgericht, der Reichsfinanzhof und das Reichsverwaltungsgericht. Die Georgenhalle in Leipzig, von 1879 bis 1895 Sitz des Reichsgerichts.Das Reichsgericht nahm am 1. Oktober 1879 auf Anordnung des Einführungsgesetzes zum Gerichtsverfassungsgesetz gleichzeitig mit dem Inkrafttreten der Reichsjustizgesetze seine Tätigkeit auf. Dienstsitz des Reichsgerichts war Leipzig. Angesichts der im Bundesrat umstrittenen Standortwahl fiel Berlin nur knapp mit 28 Stimmen (Leipzig 30 Stimmen) durch. Leipzig war sc...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158907502

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.