• Nemecký jazyk

Biathlet (Norwegen)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 48. Kapitel: Ole Einar Bjørndalen, Tarjei Bø, Anita Håkenstad Evertsen, Elin Kristiansen, Lars Berger, Henry Hermansen, Halvard Hanevold, Liv Grete Poirée, Emil Hegle Svendsen, Tor Svendsberget, Frode Løberg, Ronny Hafsås, Geir... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

15.05 €

bežná cena: 17.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 48. Kapitel: Ole Einar Bjørndalen, Tarjei Bø, Anita Håkenstad Evertsen, Elin Kristiansen, Lars Berger, Henry Hermansen, Halvard Hanevold, Liv Grete Poirée, Emil Hegle Svendsen, Tor Svendsberget, Frode Løberg, Ronny Hafsås, Geir Einang, Ragnar Tveiten, Odd Lirhus, Fanny Horn, Hildegunn Fossen-Mikkelsplass, Tora Berger, Åse Idland, Alexander Os, Berit Nordstad, Kari Henneseid Eie, Sanna Grønlid, Siv Bråten, Henrik L'Abée-Lund, Sverre Istad, Frode Andresen, Unni Kristiansen, Terje Aune, Ann Kristin Flatland, Ivar Ulekleiv, John Ola Ulset, Tiril Eckhoff, Stian Eckhoff, Stig-Are Eriksen, Lars Stensløkken, Tor Halvor Bjørnstad, Tobias Torgersen, Jon Kristian Svaland, Rolf Storsveen, Egil Gjelland, Linda Grubben, Synnøve Solemdal, Vilde Ravnsborg Gurigard, Bård Mjølne, Solveig Rogstad, Geir Ole Steinslett, Ada Ringen, Magnar Solberg, Jon Per Nygård, Elise Ringen, Hans Prøsch, Martin Eng, Dag Erik Kokkin, Kaia Wøien Nicolaisen, Tor Espen Kristiansen, Jan Olav Gjermundshaug, Kjersti Isaksen, Rune Bratsveen, Håkon Andersen, Anders Hennum, Arild Askestad, Bjørn Tore Berntsen, Bente Landheim, Jon Åge Tyldum, Anne Mørkve, Kristian Martinsen, Eli Merete Melheim, Gunn Margit Andreassen, Vetle Sjåstad Christiansen, Magnus L'Abée-Lund, Lars Helge Birkeland, Ole Kristian Stoltenberg, Jori Mørkve, Liv-Kjersti Bergman, Pål Gunnar Mikkelsplass, Ane Skrove Nossum, Mette Mestad, Julie Bonnevie-Svendsen, Rune Skog, Knut Tore Berland, Magne Thorleiv Rønning, Birgitte Røksund, Dag Bjørndalen, Ann-Elen Skjelbreid, Eirik Kvalfoss, Christian Georg Bache, Ann Helen Grande, Anne Ingstadbjørg, Borghild Ouren, Anstein Mykland, Audun Foss Knudsen, Gro Marit Istad-Kristiansen, Grete Ingeborg Nykkelmo, Kjell Søbak, Ola Wærhaug, Eline Fannemel, Christian Sæten, Hilde Fenne, Annette Sikveland, Hans Martin Gjedrem, Ane Sandaker Kvittingen, Bjørg Marit Valland, Anders Besseberg, Stian Nåvik, Sylfest Glimsdal, Gry Østvik, Gisle Fenne, Olav Jordet, Anne Elvebakk, Jon Istad. Auszug: Ole Einar Bjørndalen (* 27. Januar 1974 in Drammen) ist ein norwegischer Biathlet. Er ist der bisher erfolgreichste Biathlonsportler, da er sowohl bei Weltmeisterschaften, Olympischen Winterspielen als auch im Biathlon-Weltcup die meisten Siege erringen und auch den Gesamtweltcup am häufigsten gewinnen konnte. Einen seiner größten Erfolge feierte Bjørndalen bei den Olympischen Winterspielen 2002, als er alle vier dort ausgetragenen Biathlon-Wettbewerbe gewann. 2011 wurde er der erste männliche Biathlet, der Weltmeistertitel in allen Disziplinen vorzuweisen hatte. 2011 erhielt er die Holmenkollen-Medaille, eine der höchsten aller Auszeichnungen im Skisport. Zum Biathlonsport kam Ole Einar Bjørndalen durch seinen vier Jahre älteren Bruder Dag. Gemeinsam mit dem dritten Bjørndalen-Bruder Hans Anton bildeten sie das "Team Bjørndalen". 1992 bestritt er seine ersten internationalen Rennen bei den Junioren-Weltmeisterschaften. Hier belegte er die Ränge 23 (Einzel) und 47 (Sprint). Mit der Staffel wurde er Sechster. Eine Medaille gelang ihm dann im Teamrennen mit dem Bronzeplatz. 1993 feierte Bjørndalen in Ruhpolding bei seinen zweiten Juniorenweltmeisterschaften den Durchbruch. Er gewann drei Goldmedaillen in vier Rennen, darunter beide Einzelwettkämpfe (Einzel und Sprint) sowie Gold im Team. In der Staffel wurde Norwegen nur Achter. Obwohl er vom Alter auch 1994 noch einmal bei den Junioren hätte starten können, zog er selbstverständlich die Olympischen Winterspiele in Lillehamme...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158910595

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.