• Nemecký jazyk

Blasenkirschen

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Tomatillo, Kapstachelbeere, Lampionblume, Physalis coztomatl, Physalis longiloba, Physalis pruinosa, Physalis leptophylla, Physalis cordata, Physalis gracilis, Physalis latiphysa, Physalis angulata, Physalis pubescens,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.69 €

bežná cena: 16.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Tomatillo, Kapstachelbeere, Lampionblume, Physalis coztomatl, Physalis longiloba, Physalis pruinosa, Physalis leptophylla, Physalis cordata, Physalis gracilis, Physalis latiphysa, Physalis angulata, Physalis pubescens, Physalis grisea, Physalis cinerascens, Physalis missouriensis, Physalis ampla, Physalis walteri, Physalis glutinosa, Physalis angustifolia, Physalis campanula, Physalis subrepens, Physalis fendleri, Physalis neomexicana, Physalis angustiphysa, Physalis patula, Physalis hederifolia, Physalis orizabae, Physalis arborescens, Physalis lassa, Physalis sulphurea, Physalis pringlei, Physalis caudella, Physalis ignota, Physalis nicandroides, Physalis crassifolia, Physalis porrecta, Physalis lagascae, Physalis muelleri, Physalis aggregata, Physalis solanacea, Physalis minuta, Physalis rydbergii, Physalis sordida, Physalis microcarpa, Physalis volubilis, Physalis philippiensis, Physalis longipedicellata, Physalis sancti-josephi, Physalis angustior, Physalis carnosa, Physalis carpenteri, Physalis lignescens, Physalis ingrata, Physalis melanocystis, Physalis mcvaughii, Physalis tehuacanensis, Physalis acutifolia, Physalis chenopodifolia, Physalis pennellii, Physalis hastatula, Physalis vestita, Physalis greenmanii, Physalis hintonii, Physalis minimaculata. Auszug: Die Blasenkirschen (Physalis), auch Judenkirschen genannt, sind eine Gattung aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Die meisten der etwa 75 bis 90 Arten sind auf dem amerikanischen Kontinent beheimatet, während in Europa nur die Lampionblume (Physalis alkekengi) vorkommt. Auffallend sind vor allem die Früchte, die komplett von einem sich vergrößernden, laternenförmigen Blütenkelch umschlossen werden. Einige Arten der Gattung, beispielsweise die oft nur als Physalis bezeichnete Kapstachelbeere, werden als Obst- und Gemüsepflanzen angebaut, andere für Dekorationszwecke genutzt. Blasenkirschen sind einjährige oder (seltener) ausdauernde krautige Pflanzen, die aufrecht, niederliegend buschig oder in Ausnahmefällen schwach kriechend wachsen. Je nach Art werden die Pflanzen zwischen (selten 0,1) 0,2 m und 0,6 (selten bis zu 0,7) m groß. Die wahrscheinlich in allen Arten hohle Sprossachse verzweigt sich sympodial. Einzelne Arten der Gattung weisen eine Behaarung an Blättern, Sprossachse und teilweise auch im Inneren der Blüte auf. Diese Behaarung variiert oftmals selbst innerhalb einer Art sehr stark. Die Trichome sind gerade oder gebogen, kurz oder lang, die Wuchsformen können einfach, gegabelt, verzweigt oder mit ein- oder vielzelligen Köpfen köpfchenförmig sein, in Ausnahmefällen kann die Basis der Trichome aus mehreren Zellen bestehen. Während beispielsweise P. alkekengi nahezu frostunempfindlich ist und auch harte Winter überdauert, gibt es andere Arten, die keinen Frost vertragen. Die mehrjährigen Vertreter bilden meist dicke, holzige Rübenwurzeln, häufiger sind in der Gattung jedoch mehr oder weniger horizontal wachsende, brutknospenbildende Wurzeln zu finden, die tief in der Erde verankert sind und in Zusammenballungen von Rhizomen münden. Der gesamte unterirdische Teil der Pflanze kann sich über ein Gebiet mit einem Durchmesser von mehreren Metern ausdehnen. Die wechselständig oder nicht selten auch paarweise stehenden Laubblätter sind einfach geb

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158915453

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.