• Nemecký jazyk

Brasilianische Band

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 42. Kapitel: Sepultura, Soulfly, Sarcófago, Os Mutantes, Exaltasamba, Los Índios Tabajaras, Cavalera Conspiracy, Rebaelliun, Violator, Babado Novo, Tuatha de Danann, Só Pra Contrariar, Lymphatic Phlegm, Afoxé Loni, Nephasth, Hibria,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

14.28 €

bežná cena: 16.80 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 42. Kapitel: Sepultura, Soulfly, Sarcófago, Os Mutantes, Exaltasamba, Los Índios Tabajaras, Cavalera Conspiracy, Rebaelliun, Violator, Babado Novo, Tuatha de Danann, Só Pra Contrariar, Lymphatic Phlegm, Afoxé Loni, Nephasth, Hibria, Cansei de Ser Sexy, Raça Negra, Art Popular, Torture Squad, Cidinho & Doca, Angra, Titãs, Ilê Aiyê, Banda Eva, Fundo de Quintal, Grupo Revelação, Azymuth, Mindflow, Krisiun, Shadowside, Trem da Alegria, Rosanna & Zélia, Vênus, Agrotóxico, Sorriso Maroto, Negritude Júnior, Tribalistas, Harmonia do Samba, Natiruts, Rouge, Grupo Soweto, Raimundos, Companhia do Pagode, Gang do Samba, Facção Central, Bê, Rapazolla, Olodum, SpokFrevo Orquestra, Aquaria, Bonde do Rolê, Timbalada, Quarteto em Cy, Banda Mel, Shaman, Grupo Pixote, Boka Loka, Chiclete com Banana, Banda Cheiro de Amor, Toccata Magna, Dr. Sin, Roupa Nova, Sociedade do Samba, Funk'n'Lata, Cidade Negra, Eminence, Ara Ketu, Charlie Brown Jr, Banda Beijo, Los Hermanos, Monobloco, Terra Samba, As Meninas, Legião Urbana, Planet Hemp, Pecadores, Engenheiros do Hawaii, Chitãozinho e Xororó, Pitch Yarn of Matter, Filhos de Gandhy, RPM, Diante do Trono, Jeito Moleque, Leandro e Leonardo. Auszug: Sepultura (port. Grab) ist eine 1984 gegründete Metal-Band aus Belo Horizonte (Brasilien). Auf ihren Bandnamen stießen die Mitglieder beim Übersetzen des Motörhead-Titels Dancing on Your Grave (engl. Auf deinem Grab tanzen). Das einzig verbliebene Gründungsmitglied: Xisto Pinto Jr. Altes Bandlogo, welches bis Schizophrenia verwendet wurdeDie Band wurde 1984 gegründet; der ursprüngliche Gitarrist Wagner Lamounier verließ die Band noch im selben Jahr und gründete daraufhin Sarcófago. 1985 wurde die Split-LP Século XX/Bestial Devastation mit der Band Overdose über Cogumelo Records veröffentlicht, damals bestand Sepultura aus Igor und Max Cavalera, Paulo Xisto Pinto Jr. und Jairo Guedez. Im folgenden Jahr wurde mit gleicher Besetzung das Album Morbid Visions veröffentlicht. Anschließend verließ Jairo Guedez die Band und wurde durch Andreas Kisser ersetzt; Guedez gründete später Eminence. Mit dem neuen Gitarristen kam auch eine Veränderung der Musik, sie wurde technisch anspruchsvoller. 1987 wurde das erste Album in der neuen Besetzung, Schizophrenia, veröffentlicht. Dieses Album wurde erstmals in Europa verkauft. Zwei Jahre danach folgte das Album Beneath the Remains. Mit dieser Scheibe gingen Sepultura auf ihre erste internationale Tour. Das vierte Album Arise erschien 1991, produziert hatte Scott Burns in den Morrisound Studios in Florida. Chaos A.D. folgte 1993. Mit diesen Veröffentlichungen konnten erstmals größere Erfolge gefeiert werden - so gewann man z. B. für das Video zu Territory den MTV Video Music Award. 1996 veröffentlichte Sepultura das Album Roots. Im gleichen Jahr trennte sich die Band von ihrem Sänger Max Cavalera, was für großes Aufsehen bei den Fans sorgte, war Cavalera doch in der ganzen Metal-Szene als charismatischer Frontmann bekannt. Grund für die Trennung war ein Streit: Der Vertrag der Bandmanagerin Gloria Cavalera lief aus. Max, Ehemann von Gloria, wollte es nicht akzeptieren, dass seine Band-Kollegen nicht verlängern wollten und stieg schlie

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158918393

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.