• Nemecký jazyk

Brauerei (Nordrhein-Westfalen)

Autor:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Liste der Brauereien in Nordrhein-Westfalen, Warsteiner Brauerei, Wicküler-Brauerei, Krombacher Brauerei, Veltins, Privatbrauerei Moritz Fiege, Privatbrauerei Iserlohn, Brauerei Schwelm, Stadtbad Kleine Flurstraße,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.18 €

bežná cena: 15.50 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Liste der Brauereien in Nordrhein-Westfalen, Warsteiner Brauerei, Wicküler-Brauerei, Krombacher Brauerei, Veltins, Privatbrauerei Moritz Fiege, Privatbrauerei Iserlohn, Brauerei Schwelm, Stadtbad Kleine Flurstraße, Herforder Brauerei, Brau und Brunnen, Brauerei Westheim, Diebels, Eichener Brauerei, Privatbrauerei Ernst Barre, Brauerei Königshof, Irle-Brauerei, König-Brauerei, Erzquell Brauerei, Privatbrauerei Jacob Stauder, Pott's, Pinkus Müller, Privat-Brauerei Strate Detmold, Privat-Brauerei Hohenfelde, Schloßbrauerei Rheder, Bolten-Brauerei, Hannen-Brauerei, Josefs-Brauerei, Stern-Brauerei Essen, Vormann Brauerei, Privatbrauerei Bosch, Herbst Pitt, Brauerei Gleumes. Auszug: Diese Liste umfasst die Bierbrauereien in Nordrhein-Westfalen. Als Brauereien werden die Braustätten aufgefasst. Es werden jeweils das betreibende Unternehmen, der Standort, das Gründungsdatum sowie die dort hergestellten Biermarken und -sorten aufgelistet. Dortmunds Brautradition reicht bis in die Mitte des 13. Jahrhunderts zurück. Bereits 1293 hat Dortmund das Braurecht erhalten, der Durchbruch kam aber erst als die Kronen-Brauerei 1843 begann Export zu brauen und dies industriell herstellte. Infolgedessen wurden sieben weitere Großbrauereien gegründet oder fusionierten aus älteren kleineren Brauereien. Höhepunkt waren sicherlich die 1950er bis 1970er Jahre, als Dortmund mit einem Ausstoß von bis zu 7,5 Millionen Hektolitern nach Milwaukee der weltweit größte Brauereistandort war. Mit der steigenden Nachfrage nach Pilsner Bier begann der Niedergang der Dortmunder Brauwirtschaft. Heute existiert von den acht Großbrauereien Bergmann, DAB, DUB, Hansa, Kronen, Löwen, Ritter, Stifts und Thier nur noch die Actien-Brauerei (am ehemaligen Standort der Hansa-Brauerei). Sie gehört ebenso wie die Hövels Hausbrauerei zur Radeberger Gruppe der Dr. August Oetker KG. Die Bergmann-Brauerei wurde 2005 wieder gegründet und braut sei 2010 wieder Bier in Dortmund. Wie alt die Brautradition im Sauerland ist, lässt sich schwer sagen, da wenig urkundlich belegt ist. Als Bierregion ist das Sauerland vor allem durch die Großbrauererei (Veltins und Warsteiner sowie Krombacher im angrenzenden Siegerland), die Ende des 19. Jahrhunderts ihren Aufschwung genommen haben und heute deutschlandweit einen Marktanteil von knapp unter 20 % haben, von Bedeutung. Kleinere und Hausbrauereien haben sich hingegen kaum halten können; lediglich die Iserlohner und Westheimer Brauerei haben noch lokale Bedeutung. Seit den späten 1980ern gibt es aber bei den Hausbrauereien auch wieder Neugründungen. Die typische Biersorte ist Pilsener.

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158918690

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.