• Nemecký jazyk

Buchhandlung (Deutschland)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Kapitel: Lehmanns Fachbuchhandlung, Thalia, Zweitausendeins, Koch, Neff und Volckmar, Umbreit, Verlagsgruppe Weltbild, Weidmannsche Buchhandlung, Libri, Hugendubel, DBH Deutsche Buch Handels GmbH & Co. KG, Zentrales Verzeichnis... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.41 €

bežná cena: 14.60 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Kapitel: Lehmanns Fachbuchhandlung, Thalia, Zweitausendeins, Koch, Neff und Volckmar, Umbreit, Verlagsgruppe Weltbild, Weidmannsche Buchhandlung, Libri, Hugendubel, DBH Deutsche Buch Handels GmbH & Co. KG, Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher, Direct Group Bertelsmann, Heckenhauer, Buch.de, Schwarze Risse, Osiandersche Buchhandlung, Buecher.de, Jpc, Mayersche Buchhandlung, Unternehmensgruppe Schwabenverlag, Friedrich Pustet KG, Connewitzer Verlagsbuchhandlung, EBuch, Bücher Krüger, Korn und Berg, Bol.de, Liebeskind Verlag, Curt Mündel, Telebuch.de, Mediantis, Weiland, Schweitzer Fachinformationen, Türk Kitabevi, 5 plus, VUB Printmedia, Buch24.de, Könemann, Gondrom. Auszug: Die Thalia Holding GmbH mit Sitz in Hamburg ist die Dachgesellschaft für mehrere Buchhandels- und Servicegesellschaften, die unter dem gemeinsamen Markennamen Thalia auftreten. Im September 2010 umfasste die Thalia-Gruppe 289 Buchhandlungen, davon 57 in Österreich und der Schweiz. Gemessen am Umsatz ist das Unternehmen heute Marktführer im deutschsprachigen Raum. Die Gesellschafter der "Thalia Holding GmbH" sind die "Buch & Medien GmbH" zu 75 % und die "Könnecke-Beteiligungs-GmbH" zu 25 %. Die "Buch & Medien GmbH" befindet sich zu 100 % im Eigentum der Douglas Holding AG. Gesellschafter der "Könnecke-Beteiligungs-GmbH" sind Mitglieder der Familie Könnecke, die 1931 das Unternehmen Thalia erworben hatte. Das Unternehmen Thalia ist im Rahmen seiner Multi-Channel-Strategie auch mit 60,2 % am deutschen Online-Buchhändler buch.de internetstores AG beteiligt. 2008 wurden Michael Wetzel und Tom Kirsch neue Geschäftsführer der Thalia Service GmbH. Zu Jahresbeginn 2006 hatte Thalia als Marktführer im deutschsprachigen Raum einen Marktanteil von knapp sieben Prozent. Nach der Vereinigung der Hugendubel-Buchhäuser mit den über 350 Verkaufsstellen der Verlagsgruppe Weltbild fiel Thalia auf den zweiten Platz hinter dem dadurch neugebildeten Buchhandelskonzern DBH zurück. Zwecks einheitlichen Markenauftritts firmieren seit September 2005 die österreichischen Thalia-Erwerbungen unter Thalia.at und die schweizerische Jäggi-Gruppe unter Thalia.ch. Im österreichischen Linz befindet sich seitdem die größte Buchhandlung der gesamten Thalia-Gruppe. Im Rahmen der 50. IFA stellte Thalia ihr eigenes E-Book-Lesegerät "OYO" vor, das im Herbst 2010 und damit deutlich früher als das Konkurrenzgerät von Amazon ( "Kindle") in den deutschen Handel kam. Einen Marktplatz für Direktveröffentlichungen bietet Thalia zum gegenwärtigen Zeitpunkt (21. April 2011) aber noch nicht an. Die Douglas Holding strebt für die Thalia-Gruppe durch aggressive Expansionspolitik mit Neueröffnungen im Monatsrhythmus un

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158923274

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.