• Nemecký jazyk

Choreograf (Ballett)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 84. Kapitel: Maurice Béjart, Vaslav Nijinsky, Rudolf Chametowitsch Nurejew, Paul Taglioni, Renato Zanella, Royston Maldoom, Antonia Franceschi, Henning Rübsam, George Balanchine, Ida Rubinstein, Salvatore Viganò, Giorgio Madia,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

19.72 €

bežná cena: 23.20 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 84. Kapitel: Maurice Béjart, Vaslav Nijinsky, Rudolf Chametowitsch Nurejew, Paul Taglioni, Renato Zanella, Royston Maldoom, Antonia Franceschi, Henning Rübsam, George Balanchine, Ida Rubinstein, Salvatore Viganò, Giorgio Madia, John Neumeier, Sergei Pawlowitsch Djagilew, Mats Ek, Margherita Wallmann, Grete Wiesenthal, Youri Vámos, Astrid Posner, Nino Ananiaschwili, William Forsythe, Uwe Scholz, Marcia Haydée, August Bournonville, François Michel Hoguet, Harald Engelmann, Michael Birkmeyer, Alice Kaluza, Vera Skoronel, Tatjana Gsovsky, Falco Kapuste, Paul Mercurio, Mirko Hecktor, Bronislava Nijinska, Preslav Mantchev, Wladimir Anatoljewitsch Malachow, Marc Platt, John Cranko, Liste bekannter Choreografen, Xin Peng Wang, Harald Kreutzberg, Igor Alexandrowitsch Moissejew, Mikhail Baryshnikov, Filippo Taglioni, Ilse Meudtner, Heinz Spoerli, Mario Schröder, Angelin Preljocaj, Flemming Flindt, Twyla Tharp, Ellen Albertini Dow, Beatriz Madrid, Lior Lev, Waldeen Falkenstein, Valery Panov, David Dawson, Marcel Luipart, Antony Tudor, Léonide Massine, Harald Lander, Aurel von Milloss, Michel Fokine, Patrice Bart, Jirí Kylián, Marius Petipa, Marie Rambert, Wachtang Tschabukiani, Hans von Kusserow, Martin Schläpfer, Sergei Michailowitsch Lifar, María del Carmen Gloria Contreras Roeniger, Katharina Lanner, Guillermina Bravo, Carl Godlewski, Anton Dolin, Herbert F. Schubert, Børge Ralov, Konstantin Michailowitsch Sergejew, Frederick Ashton, Erich Walter, Kenneth MacMillan, Anna Grabka, Josefina Lavalle, Carlos Acosta, Leopold Dubois, Beryl Grey, Nikolai Grigorjewitsch Sergejew, Tami Stronach, Joseph Hansen, Bernhard Wosien, Janine Charrat, John Taras, Akram Khan, Anthony Dowell, Konstanze Vernon, Aki Kato, István Németh, Alexander Grant, Ross Stretton, Lew Iwanowitsch Iwanow, Joseph Haßreiter, Erik Bruhn, Carlo Taglioni, Gene Reed, Charles Engell France, Friedrich Horschelt. Auszug: Vaslav Nijinsky (französische Transkription, in ursprünglicher polnischer Schreibweise Waclaw Nizynski, russisch / Wazlaw Fomitsch Nischinski, auch Vaclav Nijinski oder Vatslav Nizhinski transkribiert; * 17. Dezember 1889, nach anderen Quellen 12. März 1888 oder 1889 oder 1890 in Kiew; + 8. April 1950 in London) war ein polnischstämmiger, russischer Balletttänzer und Choreograf. Seine Zeitgenossen, die ihn tanzen sahen, waren von seiner Verwandlungsfähigkeit, seiner Virtuosität, seiner Grazie und Sprungtechnik beeindruckt. Als vollkommen galt seine Fähigkeit, einen Sprung scheinbar in der Luft anzuhalten (Ballon). Seine Sprünge gelten aus heutiger Sicht nicht als gewaltig in ihrem Raummaß, aber durch den Eindruck ihrer zeitlichen Arretierung beeindruckend. Für den Zuschauer war die dafür notwendige Kraftanstrengung nicht sichtbar. Der Eindruck schwereloser Sprünge wurde noch durch seine Fähigkeit zu lautlosen und sanften Landungen verstärkt. Bis heute ist der Name Nijinsky daher ein Synonym für perfekte Tanzkunst. Sowohl sein Vater Tomasz Nizynski wie auch seine Mutter Eleonora Bereda waren Tänzer. Nijinsky besuchte ab 1900 die kaiserliche Tanzakademie in Sankt Petersburg und wurde für seine außerordentliche Virtuosität und Sprungkraft berühmt. Einen Wendepunkt in seinem Leben markierte 1908 das Zusammentreffen mit dem Impresario Sergei Djagilew, einem bekennenden Homosexuellen aus der Sankt Petersburger Oberschicht, dessen Liebhaber er bis zum Jahr 1913 war. Anna Pawlowa und Nijinsky in Pavillon d'ArmideDa Sergei Djagilew 1909 auf die Tänzer des...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158928873

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.