• Nemecký jazyk

Clan (E-Sport)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Ocrana, Mousesports, SK Gaming, Clan, Team Dignitas, Hoorai, Pro-Gaming, MTw, Team Liquid, Fnatic, MeetYourMakers, K23, ESTRO, N!faculty, 4Kings, PGS Gaming, Team Alternate, A-Losers, GSC Game World, Ninjas in Pyjamas,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

11.99 €

bežná cena: 14.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Ocrana, Mousesports, SK Gaming, Clan, Team Dignitas, Hoorai, Pro-Gaming, MTw, Team Liquid, Fnatic, MeetYourMakers, K23, ESTRO, N!faculty, 4Kings, PGS Gaming, Team Alternate, A-Losers, GSC Game World, Ninjas in Pyjamas, Str8 Rippin, Team WE, Team 3D, Natus Vincere, Team NoA, Made in Brazil, SK Telecom T1, TAMM, WNv Teamwork, StarComa, Samsung KHAN, CompLexity, Serious Gaming, Evil Geniuses, Pod virtual gaming. Auszug: Ocrana (eigentlich: OCRANA) war ein deutscher E-Sport-Clan. Am 2. November 1996 wurde der am 30. Oktober 1996 gegründete Clan offiziell beim Softwarehersteller id software als QuakeWorld-Clan registriert. Die Registrierungsnummer bei id software war die ID 761. Ende 2008 löste sich Ocrana nach einem missglückten Versuch, wieder Anschluss zum professionellen E-Sport zu finden, auf. Der Name Ocrana ist ein Fantasiename, die Ähnlichkeit mit dem russischen Wort "¿¿¿¿¿¿" (Ochrana), ein Oberbegriff für die Geheimdienste und Geheimpolizei des zaristischen Russlands, ist nur zufällig. Das OCRANA-Logo von 1996.Im Oktober 1997 sicherte sich Ocrana in dem Computerspiel Quake den ersten Platz in der Deutschen Clanliga (DeCL) (heute: Electronic Sports League) und wurde damit der erste deutsche Meister im E-Sport. Auch die darauffolgenden beiden Saisons beendete der Clan auf dem ersten Platz. Im Juni 1999 wandte sich Ocrana von Quake ab, um sich anderen Spielen zu widmen. Nach einem mehr oder weniger ereignislosen Jahr kam es 2000 zu einigen einschneidenden Veränderungen. Im Juni 2000 wurde in dem Webportal startseite.de ein Sponsor gefunden, der Reisen zu Turnieren wie beispielsweise den CPL Championships in Dallas finanzierte. Im Zuge dessen wurde der Name OCRANA im Juli beim Deutschen Patent- und Markenamt registriert. Im August wurde eine Unreal-Tournament-Mannschaft vorgestellt und auch in Counter-Strike wurde eine Sektion eröffnet. Im August 2002 wurde D-Link Hauptsponsor des Clans. Wenige Monate später kam mit ATI ein weiterer bedeutender Sponsor hinzu. Zu diesem Zeitpunkt gehörte Ocrana zusammen mit mTw und SK Gaming zu den erfolgreichsten deutschen Clans. Es kamen neue Mannschaften, z.B. in Warcraft III, FIFA und Return to Castle Wolfenstein, hinzu und die Teams von Ocrana nahmen auf vielen großen Turnieren auf der ganzen Welt teil. Ebenfalls im August 2002 wurde das finnische Counter-Strike-Team Ewok in den Clan integriert. Es war die erste nicht-deutschsprachige Sektio

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158929979

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.