• Nemecký jazyk

Curare. Zeitschrift für Ethnomedizin und transkulturelle Psychiatrie / Der frühe ethnomedizinische Diskurs in der curare

Autor:

Inhalt/Contents: *** Ekkehard Schröder: 25 Jahre curare im interdisziplinären Arbeitsfeld Ethnomedizin. Editorial mit Anhängen ++++ Teil I: Ethnomedizin. Beiträge aus der medizinischen Ethnographie, der Ethnologie, Ethnobotanik, Volkskunde, Psychologie,... Viac o knihe

1 kus - skladom u vydavateľa Posielame do 7-10 dní

39.36 €

bežná cena: 46.30 €

O knihe

Inhalt/Contents: *** Ekkehard Schröder: 25 Jahre curare im interdisziplinären Arbeitsfeld Ethnomedizin. Editorial mit Anhängen ++++ Teil I: Ethnomedizin. Beiträge aus der medizinischen Ethnographie, der Ethnologie, Ethnobotanik, Volkskunde, Psychologie, Psychiatrie und der Geburtshilfe zu einem Dialog zwischen Heilkunst und Völkerkunde ** Gerhard Heller: Die kulturspezifische Organisation körperlicher Störungen bei den Tamang von Cautara/Nepal. Eine empirische Untersuchung über die Hintergründe kulturbedingter Barrierenzwischen Patient und Arzt * Inhaltsangabe zu Rudolf Schenda: Das Verhalten der Patienten im Schnittpunkt professionalisierter und naiver Gesundheitsversorgung. Historische Entwicklung und aktuelle Problematik * Rudolf Schenda: Stadtmedizin - Landmedizin. Ein Versuch zur Erklärung subkulturalen medikalen Verhaltens. 15 Thesen Ernst E. Boesch: Die Flucht in den Rezeptblock. Wie der Arzt die Familie ausklammert * Paul Hinderling: Ist der "Medizinmann" ein Divinator, Exorzist, Heilkundiger, Hexendoktor, Kräuterarzt, Kultführer, Orakelsteller, Schamane, Seher, Wahrsager, Zauberer? * Paul Hinderling: "Medizinmann." - Gedanken beim Wiederlesen meines Artikels * Horst H. Figge: Zur Phänomenologie sogenannter veränderter Bewusstseinszustände * Dieter H. Frießem: Transkulturelle, vergleichende und Ethnopsychiatrie. Überlegungen in definitorischer Absicht * Dieter H. Frießem: Gedanken beim Wiederlesen eines "alten" Artikels * Werner H. Stöcklin: Die Magenrute der Bena-Bena * Liselotte Kuntner: Aufzeichnungen über die Gebärhaltung der Frau * Liselotte Kuntner: Ergänzungen zu "Aufzeichnungen über die Gebärhaltung der Frau" * Resolution zum Gesetzentwurf zur Neuregelung des Hebammenwesens, verabschiedet auf der IV. Internationalen Fachkonferenz der Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e.V. am 10.1.1978 * Alfred Dieck: Kohlkraut und Wein, ein die Entbindung förderndes Hausmittel * Günter Clauser: Gedrechselte "Windelschoner" oder "Nachtgeschirre" * Claus Deimel: Pflanzen zwischen den Kulturen. Tarahumaras und Mestizen der Sierra Madre im Noroeste de Mexico. Ethnobotanische Vergleiche * Ethnobotanik und Ethnopharmakologie in der Zeitschrift curare. Eine Dokumentation ++++ Teil II: Beiträge der Zeitschrift curare zur Diskussion um die kulturgebunden Syndrome ** Winfried Effeslberg: Krid, ein kulturgebundenes Syndrom von den Kei-Inseln * Michael el Fakharani: Koro - ein Syndrom im Kulturwandel? Beobachtungen auf der ostindischen Insel Flores * Dorohtea Sich: Naeng: Begegnungen mit einer Volkskrankheit in der modernen frauenärztlichen Sprechstunde in Korea * Burton G. Burton-Bradley: Das Amok-Syndrom in Papua und Neu-Guinea * Katrin Greifeld: Susto: Kulturspezifisches Syndrom oder ethnologisches Konstrukt? * Katrin Greifeld: Susto: Eine immer noch spannende Diskussion über kulturspezifische Syndrome ++++ Teil III: Public Health und Primary Health Care. Medizinische Traditionen und Moderne Westliche Medizin als ethnomedizinisches Arbeitsfeld ** Paul U. Unschuld: Narturwissenschaft, Medizin und Marxismus im China des 20. Jarhunderts *Anhang: Ausgewählte medizinethnologisch relevante Literatur des Autors *Sjaak van der Geest: Integration or Fatal Embrace? The Uneasy Relationship between Indigenous and Western Medicine * Anhang: Tijdschrift "Medische Antropologie" * Ekkehard Schröder: Beobachtungen und Gedanken zum Dialog mit den Vertretern der traditionellen Heilkunden. Ein Bericht * Axel Kroeger: Kranksein in fremden Kulturen: Aufgabe und Dilemma der ethnologsichen und sozialmedizinischen Forschung * Hans-Jochen Diesfeld & Dorothea Sich: The Role of "Ethnomedizin" in Health Planning in Developing Countries. Preliminary Considerations for a Concept * Hans-Jochen Diesfeld: Nachlese und Kommentar zu dem Artikel: the Role of "Ethnomedizin" in Health Planning in Developing Countries ++++ Teil IV: Ethnomedizin, Medizinethnologie, Medizinische Ethnologie, Medizinische Anthropologie, Medizinanthropologie, Medical Anthropology ** Titelfoto curare 9,3+4 (1986): Viktor von Weiszäcker (1886-1957), mit einem Text von Thomas Hauschild * Thomas Hauschild: Sind Heilrituale dasselbe wie Psychotherapien? Kritik einer ethnomedizinischen Denkgewohnheit am Beispiel des süditalienischen Heilrituals gegen den bösen Blick * Hermann Faller: Subjektive Krankheitstheorien als Forschungsgegenstand von Volkskunde und Medizinischer Psychologie * Rudolf Schenda: Ein subjektiver Kommentar zum Beitrag von Hermann Faller * Hermann Faller: Rückblick auf den Artikel nach fast 20 Jahren * Bernhard Floßdorf: Curare - Sondierungen zwischen Heilkunst und Tötungszwang * Beatrix Pfleiderer: Charismatische Zeichen - Ein Beispiel aus Nordindien zur Problematik der Wahl der Heilinstanz * Armin Prinz: Medizinanthropologische Überlegungen zum Bevölkerungsrückgang bei den Azande Zentralafrikas * Lorenz G. Löffler: Bevölkerungswachstum und Systeme soziale Sicherung ++++ Teil V: Berichte, Kommentare, Diskussionen ** Leserbrief: Kritische Bemerkungen zu B. Floßdorfs Artikel in curare 2/1981:93-114 (A. Diefenbacher und F. Behrmann) * Leserbrief: zu curare 6(1983)3 (J. Schuler) * Thomas Maretzki: Dilemmas of Ethnomedical Research. An Echo from Overseas * Johanna Wagner: The "Call-it-Method", another Concept of Ethnotherapy. Some Ideas on Charles Woodings Paper H. Peters) * Johanna Wagner: Dogmatism and Cultural Activities * Die Schriftleiter der curare haben 1987 zu einer Diskusison eingeladen: Ethnomedizin heute: Stellungnahmen - Ethnomedicine today: Statements * Ethnomedizin in der Lehre * Peter Buttner: Sozialisation des Körpers. Gedanken nach einem ethnomedizinischen Praktikum im SS 1983 * Walter Andritzky: Ethnomedizin im Medizinstudium. Gedanken zu einem Seminar in Berlin * Horst H. Figge: Quo vadis? Anmerkungen zur Aufgabendefinition von curare * Ekkehard Schröder: An die Leser dieser Dokumentation! Einige Anmerkungen zur Diskussion "Quo vadis?" * Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e.V. MAGEM 23/2002 Zusammenstellung verschiedener Nachrichten, Berichte, Ergänzungen und Notizen aus der Entwicklung der AGEM und der curare. ++++ Contents (shortened) Sommaire (abrege)

  • Vydavateľstvo: VWB Vlg. F. Wissenschaft
  • Rok vydania: 2004
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 238 x 169 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783861355373

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.