• Nemecký jazyk

Das dritte Kapitel der Bhagavadgita

Autor: Kathrin Zacherl

Im Zentrum dieser Arbeit steht das dritte Kapitel der Bhagavadgita, dem wohl bekanntesten philosophisch-religiösen Lehrwerk Indiens, und seine Interpretation durch Sa¿kara und Mohndas Gandhi. Um Gandhis spezifische Interpretation der Bhagavadgita zu verdeutlichen,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

25.33 €

bežná cena: 29.80 €

O knihe

Im Zentrum dieser Arbeit steht das dritte Kapitel der Bhagavadgita, dem wohl bekanntesten philosophisch-religiösen Lehrwerk Indiens, und seine Interpretation durch Sa¿kara und Mohndas Gandhi. Um Gandhis spezifische Interpretation der Bhagavadgita zu verdeutlichen, wird sie mit dem Kommentar Sa¿karas verglichen. Das dem Sa¿kara zugeschriebene Bhagavadgitabha¿ya gilt als der älteste Kommentar, der heute noch vorliegt. Er wurde wohl zwischen dem endenden achten und beginnenden neunten Jahrhundert n. Chr. verfasst. Durch Sa¿karas große philosophische Bedeutung bis in die Neuzeit und seine wichtige rezeptionsgeschichtliche Rolle stellt seine Interpretation der Bhagavadgita eine äußerst interessante Vergleichsvorlage dar. Der Vergleich ist auf drei ausgewählte Themen beschränkt und zwar auf das Sozialsystem der var¿as, karma zuletzt yajña. Nach einer grundlegenden Einführung stützt sich die Analyse auf die eigene Übersetzung der Bhagavadgita-Verse und des Kommentars von Sa¿kara aus dem Sanskrit sowie Gandhis englischer Interpretation.

  • Vydavateľstvo: AV Akademikerverlag
  • Rok vydania: 2015
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 220 x 150 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783639808711

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.