• Nemecký jazyk

Der Wandel des Weihnachtsfestes

Autor: Sebastian Schmelzer

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Religion, Note: 1,7, Universität Leipzig (Institut für Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Europäische Konumgeschihte, Sprache: Deutsch, Abstract: Vom ursprünglichen Fest der Nächstenliebe ist... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.24 €

bežná cena: 14.40 €

O knihe

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Religion, Note: 1,7, Universität Leipzig (Institut für Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Europäische Konumgeschihte, Sprache: Deutsch, Abstract: Vom ursprünglichen Fest der Nächstenliebe ist dem Weihnachtsfest kaum noch etwas geblieben.
Vielmehr hat es sich zu einem Fest der Geschenke entwickelt. Der Wandel des Weihnachtsfestes zu
seiner heutigen Form ist Gegenstand dieser Arbeit und durch die Erläuterung des Begriffs "Fest" und
die Merkmale des Festlichen einleitend erläutert. Anschließend werden die wichtigen gesellschaftlichen
Entwicklungen wie Familialisierung, Privatisierung und Kommerzialisierung beschrieben, die
zu der modernen Form des Weihnachtsfestes geführt haben. Anschließend wird untersucht, inwieweit
die Kommerzialisierung des Weihnachtsfestes fortgeschritten ist. Des Weiteren wird aufgezeigt,
wieso Weihnachten heute als ein Familienfest gelten kann und wie stark dieses Familienfest vom
Konsum durchzogen ist. Dazu wird auf die Bedeutung von Weihnachten als einem wichtigen
Wirtschaftsfaktor eingegangen. Hierbei wird das Schenken als das heutzutage wichtigste
weihnachtliche Ritual verstanden und dargelegt, wie es von der Wirtschaft als Mittel zum Zweck der
Konsumsteigerung verwendet wird. Abschließend wird auf Gegenbewegungen zur
Kommerzialisierung des Weihnachtsfestes hingewiesen.

  • Vydavateľstvo: GRIN Publishing
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Hardback
  • Rozmer: 228 x 151 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783640856916

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.