• Nemecký jazyk

Diät

Autor:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 48. Kapitel: Montignac-Methode, Low-Carb, Intermittierendes Fasten, Kalorienrestriktion, Atkins-Diät, Diätassistent, Logi-Methode, Gen-Diät, Trennkost, Kreta-Diät, Blutgruppendiät, Ketogene Diät, M.O.B.I.L.I.S., Glyx-Diät, Diätetik,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

15.05 €

bežná cena: 17.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 48. Kapitel: Montignac-Methode, Low-Carb, Intermittierendes Fasten, Kalorienrestriktion, Atkins-Diät, Diätassistent, Logi-Methode, Gen-Diät, Trennkost, Kreta-Diät, Blutgruppendiät, Ketogene Diät, M.O.B.I.L.I.S., Glyx-Diät, Diätetik, Volumetrics-Diät, Weight Watchers, Fit for Life, Lutz-Diät, Set-Point-Theorie, EBalance.ch, Low-Fat, Sears-Diät, Metabolic-Balance, Optifast-Programm, Diätetisches Lebensmittel, Dinner-Cancelling, Markert-Diät, Verordnung über diätetische Lebensmittel, Yoshimasu-Formel, Polymeal-Diät, Krebsdiät, Formula-Diät, South-Beach-Diät, Null-Diät, Kohlsuppendiät, Metabolic Typing, Hollywood-Diät, Brigitte-Diät, Pritkin-Diät, Fratzer-Diät, The Hacker's Diet, Friss die Hälfte, Rotationsdiät, Anabole Diät, Mangeldiät. Auszug: Der Begriff Kohlenhydratminimierung bzw. Low-Carb (von engl. carb, Abkürzung für carbohydrates - Kohlenhydrate) bezeichnet verschiedene Ernährungsformen oder Diäten, bei denen der Anteil der Kohlenhydrate an der täglichen Nahrung reduziert wird. Motivation ist häufig eine erwünschte Gewichtsreduktion, als Therapie einer Stoffwechselerkrankung oder als allgemeine Ernährungsform mit erhofften positiven prophylaktischen Gesundheitsauswirkungen. Die täglichen Mahlzeiten bestehen hauptsächlich aus Gemüse, Milchprodukten, Fisch und Fleisch, wobei Fette und Proteine die wegfallenden Kohlenhydrate ersetzen. Die empfohlene Nahrungskohlenhydratmenge, gegenüber einer typischen westlichen Ernährung mit ca. 50% Anteil, schwanken je nach Form der Low-Carb-Ernährung stark, von der ketogenen Diät, bei der der Anteil auf theoretisch null reduziert sein kann, bis zu Formen welche nur geringe Reduktionen empfehlen. Die Zellen des menschlichen Körpers werden über Einfachzucker wie Glucose und Fructose im Blut mit Energie versorgt. Diese bestehen aus kurzen Kohlenstoffketten und können auch direkt mit der Nahrung aufgenommen werden. Kohlenhydrate, die aus längeren Ketten bestehen, wie sie in Getreide oder Kartoffeln zu finden sind, können sehr einfach vom Verdauungssystem in verwertbare Einfachzucker umgewandelt werden. Sehr lange Kohlenwasserstoffketten, aus denen Fettmoleküle hauptsächlich bestehen, haben zwar eine höhere Energiedichte (mehr kcal pro Gramm), sind aber ungleich schwieriger vom Körper in eine verwertbare Form zu bringen. Werden nun nicht ausreichend Kohlenhydrate mit der Nahrung aufgenommen, findet eine Umstellung des Stoffwechsels Richtung Katabolismus statt. In diesem Zustand erzeugt der Organismus in der Leber aus den Fettreserven über Acetyl-CoA körpereigene Energieträger, die sog. Ketone, die er seinen Zellen als alternative Energielieferanten zur Verfügung stellt. Auf diese Weise wird der Körper gezwungen, seine eigenen Fettreserven als Energielieferant zu nutzen,

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158795949

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.