• Nemecký jazyk

Die Besteuerung von Aktienoptionen im internationalen Kontext

Autor: Christian Röpke

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Mit fortschreitender Internationalisierung und Globalisierung werden Entsen­dun­gen von Mitarbeitern in ausländische Betriebsstätten häufiger. Dabei entstehen neuartige Problemfelder, von denen die steuerrechtliche Behandlung... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

38.02 €

bežná cena: 43.20 €

O knihe

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Mit fortschreitender Internationalisierung und Globalisierung werden Entsen­dun­gen von Mitarbeitern in ausländische Betriebsstätten häufiger. Dabei entstehen neuartige Problemfelder, von denen die steuerrechtliche Behandlung von Einkünften als besonders komplex und undurchsichtig gilt. Insbesondere das Einräumen von Aktienoptionen für international tätige Mitarbeiter führt aufgrund der unterschiedlichen Besteuerungsmethoden der Länder zu steuerrechtlichen Problemen. Dieses Buch beschäftigt sich daher mit den Unterschieden der steuerrechtlichen Behandlung von Aktienoptionen in Deutschland und den drei exemplarisch ausgewählten europäischen Ländern Belgien, Niederlande und Frankreich. Nationale wie internationale steuerliche Probleme - z.B. die Gefahr einer Übermaßbesteuerung - werden dargestellt und verschiedene Lösungsansätze aufgezeigt. Zwei konkrete Fallbeispiele zeigen ausführlich und praxisnah die steuerliche Behandlung von Aktienoptionen sowie die Gestaltungsspielräume bei grenzüberschreitenden Tätigkeiten. Ein Buch für Unternehmer, Berater und Manager, für Wirtschaftswissenschaftler und alle am Thema Interessierten.

  • Vydavateľstvo: AV Akademikerverlag
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 220 x 150 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783639441970

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.