• Nemecký jazyk

Die elektronische Geldbörse in Deutschland

Autor: Wolfgang Gentz

Chipkarten sind seit Einführung der Telefonkarten und Krankenversicherungskarten fast in jeder Geldbörse zu finden. Auf vielen deutschen eurocheque-Karten befindet sich zusätzlich zum Magnetstreifen ein Chip. Dieser Chip ist die Grundlage für die GeldKarte... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

22.70 €

bežná cena: 26.70 €

O knihe

Chipkarten sind seit Einführung der Telefonkarten und Krankenversicherungskarten fast in jeder Geldbörse zu finden. Auf vielen deutschen eurocheque-Karten befindet sich zusätzlich zum Magnetstreifen ein Chip. Dieser Chip ist die Grundlage für die GeldKarte - die Elektronische Geldbörse der Deutschen Kreditwirtschaft. Auch die PayCard - ein Gemeinschaftsprojekt der Telekom, der Deutschen Bahn und des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen - funktioniert auf der Basis eines Chips.In diesem Buch werden sowohl technische als auch wirtschaftliche Aspekte der Elektronischen Geldbörse betrachtet.Im ersten Teil werden die technischen Grundlagen der Elektronischen Geldbörse behandelt: Nach einer ausführlichen Beschreibung der Chipkarte wird auf die grundlegende Organisation des Hintergrundsystems und auf bestehende Realisierungen eingegangen. Der zweite Teil geht nach einer Darstellung der Marktsituation aus der Sicht der Börsenherausgeber, Akzeptanzstellen und Karteninhaber auf Kosten und Nutzen für die Beteiligten ein. Mit Hilfe von Modellrechnungen werden die Auswirkungen der unterschiedlichen Einflussfaktoren auf die Kosten- und Nutzensituation verdeutlicht.

  • Vydavateľstvo: Tectum - Der Wissenschaftsverlag
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 210 x 148 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783828880429

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.