• Nemecký jazyk

Dokumentationseinrichtung

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Bildarchiv Foto Marburg, Fachinformationszentrum, Gesellschaft für Klassifikation, Technische Informationsbibliothek, FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur, GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.50 €

bežná cena: 14.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Bildarchiv Foto Marburg, Fachinformationszentrum, Gesellschaft für Klassifikation, Technische Informationsbibliothek, FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur, GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Kartensammlung, Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung, Institut für Nationales Gedenken, FIZ Technik, Fachinformationszentrum Chemie, GBI-Genios, Forschungsdateninfrastruktur, CENDO, REDIAL, Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation, Office of Scientific and Technical Information, Marstall beim Welfenschloss, Schweizerisches Ostinstitut, Verband Organisations- und Informationssysteme, Deutsche Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis, Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information, Fast Search and Transfer, DokZentrum, Gmelin-Institut, International Committee on Documentation, Deutsche Pharmazeutische Zentralbibliothek, FORS - Schweizer Kompetenzzentrum Sozialwissenschaften, Chemical Abstracts Service, International Society for Knowledge Organization, STN, Olim, Rijksbureau voor Kunsthistorische Documentatie, Datenservicezentrum Betriebs- und Organisationsdaten. Auszug: Die Technische Informationsbibliothek (TIB) ist die Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik sowie Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik in Hannover. Sie hat den Auftrag, vor allem die nationale wie internationale Forschung und Industrie mit Literatur und Information zu versorgen. Die TIB ist Teil der nationalen Forschungsinfrastruktur und zugleich die größte Fachbibliothek in ihren Bereichen. Zu den Kernkompetenzen der TIB gehört die Volltextversorgung. Die TIB ist eine unselbständige Einrichtung des Landes Niedersachsen an der Leibniz Universität Hannover und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. TIB/UB HannoverDie TIB sammelt Literatur aus den Bereichen Technik sowie Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik in diversen Sprachen und unterschiedlichen Medien. Darüber hinaus verfügt die TIB über eine große Anzahl von Normen und Patenten. Ein regionaler Schwerpunkt wird auf die technisch-naturwissenschaftliche Literatur aus Ostasien und Osteuropa gelegt. Die schwer beschaffbare, nicht im Buchhandel erhältliche so genannte graue Literatur, ist ein Spezialgebiet der TIB. Darunter fallen unter anderem Konferenzbeiträge, Forschungsberichte und Dissertationen. Der Bestand der TIB umfasst (Stand Ende 2009, teilweise Anfang 2011): GetInfo ist das Portal für technisch-naturwissenschaftliche Fach- und Forschungsinformationen. GetInfo bündelt den Zugang zu Fachdatenbanken, Verlagsangeboten und Bibliothekskatalogen mit integrierter Volltextlieferung. Erweiterte Informationsdienste wie chem.de und die Virtuellen Fachbibliotheken Technik, Physik und Mathematik ergänzen das GetInfo-Angebot. Verfügbar sind zurzeit mehr als 135 Millionen Datensätze, darunter 20 Millionen TIB-eigene. Verschiedene multimediale Objekte wie Forschungsdaten, audiovisuelle Medien und 3D-Modelle sind in GetInfo integriert. Seit 2005 ist die TIB die weltweit erste DOI-Registrierungsagentur für Forschungsdatensätze aus dem Bereich Technik/Naturwissenschaften und Medizin. Zusät

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158939299

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.