• Nemecký jazyk

E-Sport-Wettbewerb

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 22. Kapitel: World Cyber Games, Electronic Sports World Cup, Electronic Sports League, ESL Pro Series, Konsolen Staatsmeisterschaft, Championship Gaming Series, Cyberathlete Professional League, ClanBase, World e-Sports Games,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

11.73 €

bežná cena: 13.80 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 22. Kapitel: World Cyber Games, Electronic Sports World Cup, Electronic Sports League, ESL Pro Series, Konsolen Staatsmeisterschaft, Championship Gaming Series, Cyberathlete Professional League, ClanBase, World e-Sports Games, World Series of Video Games, NGL ONE, World League eSport Bundesliga, ProLeague, KODE5, ESL Intel Extreme Masters, MBCGame, Assembly, The Gathering, World Wide Championship of LAN-Gaming, Netzstatt Gaming League, OnGameNet, Major League Gaming, Global Gaming League, GameBank, International eSport Federation. Auszug: Die World Cyber Games (WCG) sind das weltweit größte, jährlich stattfindende E-Sport-Event. Ins Leben gerufen wurden sie mit Unterstützung des koreanischen Mischkonzerns Samsung. Dieser ist auch heute noch Hauptsponsor und unterstützt die WCG mit rund 25 Millionen Euro jährlich. Nachdem das Event als WCG Challenge im Jahr 2000 gestartet war, finden die WCG seit 2001 jährlich statt. Bei den World Cyber Games treten die besten Spieler eines jeden teilnehmenden Landes in den jeweiligen Nationalmannschaften an. Eine Ausnahme bildet hier die Disziplin Counter-Strike, in der in der Regel ein festes Team eines Clans der entsprechenden Nation diese Nation vertritt. Deutschland hat sich 2007 dazu entschlossen, in Counter-Strike keinen Clan, sondern eine tatsächliche Nationalmannschaft an den Start zu bringen. Dieses Projekt wurde im darauffolgenden Jahr allerdings wieder verworfen. Die Anzahl der Spieler pro Land ist limitiert und die Größe der jeweiligen Auswahl hängt auch von den Sponsoren der einzelnen WCG-Organisationen ab. So konnte bei den Spielen 2007 Krzysztof "Draco" Nalepka in der Disziplin Starcraft für Polen teilnehmen, obwohl er in der polnischen Qualifikation nur Vierter wurde, indem er einen Sponsor für die Reisekosten nach Seattle fand. Die Anzahl der Nationalspieler einer Nation variiert, abhängig von den Sponsoren, zwischen einer und 25 Personen. Deutschland ist mit über 20 Spielern immer eine der stärksten Nationen und wurde 2003 Weltmeister im Medaillenspiegel. Insgesamt traten bisher 73 Nationen bei den World Cyber Games an. Seit 2005 existiert mit den WCG 2005 Samsung Euro Championship (SEC) auch eine europäische Version der WCG. Bisher fand diese immer auf der CeBIT in Hannover statt. 2006 gesellten sich dazu ferner die WCG Asian Championship und die WCG Pan-American Championship. Im Jahr 2000 fanden vom 7. bis zum 15. Oktober die ersten World Cyber Games, damals noch unter dem Namen World Cyber Games Challenge traten 174 Spieler aus 17 Ländern im Ever

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158961122

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.