• Nemecký jazyk

Ehemalige Bahngesellschaft (New Jersey)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Lehigh Valley Transit Company, Baltimore and Ohio Railroad, New York Central Railroad, Lehigh Valley Railroad, Camden and Amboy Railroad, Penn Central, Conrail, Pennsylvania Railroad, Pennsylvania-New Jersey Railway,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.16 €

bežná cena: 14.30 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Lehigh Valley Transit Company, Baltimore and Ohio Railroad, New York Central Railroad, Lehigh Valley Railroad, Camden and Amboy Railroad, Penn Central, Conrail, Pennsylvania Railroad, Pennsylvania-New Jersey Railway, Lehigh and Hudson River Railway, Pennsylvania-Reading Seashore Lines, Reading Company, Central Railroad of New Jersey, Erie Lackawanna Railroad, Chessie System Railroads, Erie Railroad. Auszug: Die Lehigh Valley Transit Company war ein Straßenbahnbetrieb in den US-Bundesstaaten Pennsylvania und New Jersey. Neben städtischen Straßenbahnlinien in Allentown, Bethlehem, Easton und Phillipsburg betrieb das Unternehmen Überlandstraßenbahnen zwischen diesen Städten sowie eine Interurban-Strecke von Allentown nach Philadelphia. Das normalspurige Netz hatte eine Gesamtlänge von etwa 315 Kilometern. Gefahren wurde mit 600 Volt Gleichstrom im Netz von Allentown und Bethlehem und 550 Volt im Netz von Easton und Philippsburg. Der älteste Vorläufer des Betriebs in der Region Allentown ist die Allentown Passenger Railway Company, die am 21. Mai 1868 eine Pferdebahn in Allentown eröffnete. Alle drei Linien begannen an der Kreuzung Hamilton Street/9. Straße und führten zunächst gemeinsam durch die Hamilton Street, 5. Straße, Walnut Street, 4. Straße und Hamilton Street zur 2. Straße, wo sich die drei Linien verzweigten. Die erste Linie führte durch die 2. Straße südwärts zur East Penn Junction, wo sich der Bahnhof der East Pennsylvania Railroad befand. Die zweite Linie führte weiter durch die Hamilton Street und über den Lehigh River bis zum Bahnhof der Lehigh and Susquehanna Railroad unmittelbar östlich der Brücke. Die dritte Linie schließlich verlief durch die 2. Straße nordwärts und über Linden Street, Ridge Avenue, Gordon Street und Front Street nach Allentown Furnace nördlich der Tilghman Street. Eine umfangreiche Erweiterung des Netzes erfolgte 1889. Über Hamilton Street, 10. Straße, Gordon Street, 9. Straße, Allen Street und 7. Straße wieder zur Hamilton Street entstand ein Ring. Die Strecke durch die Hamilton Street wurde nun durchgehend über diese Straße verlegt und der Umweg über die Walnut Street entfiel. Auch die Linie nach Allentown Furnace wurde verlegt. Die Strecke verlief nun durch die Ridge Avenue bis zur Tilghman Street und durch diese zur Front Street. Die ursprüngliche Strecke durch die Gordon und Front Street wurde stillgelegt. Eine weitere neue Streck

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158946747

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.