• Nemecký jazyk

Ehemalige Gemeinde (Kreis Minden-Lübbecke)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 88. Kapitel: Hahlen, Schnathorst, Todtenhausen, Hausberge, Kutenhausen, Meßlingen, Schlüsselburg, Oberbauerschaft, Harlinghausen, Alswede, Gehlenbeck, Holsen, Eilhausen, Bölhorst, Meißen, Eisbergen, Tengern, Arrenkamp, Hartum,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

20.23 €

bežná cena: 23.80 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 88. Kapitel: Hahlen, Schnathorst, Todtenhausen, Hausberge, Kutenhausen, Meßlingen, Schlüsselburg, Oberbauerschaft, Harlinghausen, Alswede, Gehlenbeck, Holsen, Eilhausen, Bölhorst, Meißen, Eisbergen, Tengern, Arrenkamp, Hartum, Neesen, Nettelstedt, Veltheim, Huchzen, Blasheim, Lahde, Bad Holzhausen, Bierde, Frotheim, Friedewalde, Costedt, Tonnenheide, Holtrup, Südhemmern, Heimsen, Börninghausen, Neuenknick, Wasserstraße, Oppenwehe, Lohfeld, Lohe, Hävern, Ovenstädt, Bröderhausen, Frille, Dützen, Rehme, Holzhausen II, Barkhausen, Nammen, Möllbergen, Quetzen, Rothenuffeln, Wulferdingsen, Dehme, Nordhemmern, Kleinenbremen, Wietersheim, Eidinghausen, Preußisch Ströhen, Eickhorst, Dankersen, Döhren, Oppendorf, Fabbenstedt, Stemmer, Lerbeck, Maaslingen, Vennebeck, Großenheerse, Volmerdingsen, Dielingen, Haddenhausen, Isenstedt, Levern, Seelenfeld, Gorspen-Vahlsen, Windheim, Unterlübbe, Jössen, Raderhorst, Eldagsen, Ilvese, Twiehausen, Ilse, Ahlsen-Reineberg, Häverstädt, Oberlübbe, Varl, Ilserheide, Kleinendorf, Schröttinghausen, Wülpke, Wehdem, Buchholz, Rosenhagen, Haldem, Werste, Südfelde, Offelten, Niedermehnen, Päpinghausen, Westrup, Drohne, Destel, Vehlage, Getmold, Sielhorst, Sundern, Büttendorf, Hedem, Lashorst, Engershausen. Auszug: Hahlen ist ein Stadtteil von Minden. Er liegt am westlichen Rand der Weserstadt. Ende 2008 hatte der Stadtteil ca. 3.800 Einwohner. Hahlen hat einen dörflichen Ursprung mit auch heute noch zahlreichen landwirtschaftlichen Anwesen. Dies nimmt den westlichen Teil des Stadtteils ein. Im östlichen Teil entstanden in den 1950er Jahren zahlreiche Neubauten in Siedlungsform. Der Stadtteil wird im Süden durch den Verlauf des Mittellandkanals geprägt. Im nördlichen Teil des Stadtteils verläuft eine Eisenbahnstrecke der Mindener Kreisbahnen GmbH (MKB) die auch von der Mindener Museumseisenbahn befahren wird. Entlang der Dorfstraße Richtung WestenDer Stadtteil Hahlen liegt im Westen des Stadtgebietes von Minden, in ungefähr fünf Kilometer Entfernung zum Stadtkern. Das ehemalige Dorf Hahlen liegt ebenso wie Hartum, Südhemmern und Hille am südlichen Rand der Hartumer Lössplatte mit ihren guten und leicht zu bearbeitenden Böden und nördlich des Wiehengebirges und der Bastauniederung. Die Mittellage zwischen Weide- und Ackerland an einem Ort mit günstiger Wasserversorgung ist hier für die Wahl des Siedlungsplatzes bestimmend gewesen. Das Gelände fällt von Norden nach Süden von bis zu 60 Metern über NN auf der Heide auf bis zu 45 Meter über NN in der Bastauniederung ab. Ungefähr entlang der Grenze zwischen Bastauniederung und trockenen Böden durchquert der Mittellandkanal den Stadtteil von Ost nach West. Im Norden und Osten grenzt Hahlen an die Stadtteile Minderheide und Bärenkämpen, im Süden an den Stadtteil Königstor der Stadt Minden und im Westen an die Ortsteile Hartum und Holzhausen II der Gemeinde Hille. Die Bevölkerung von Hahlen unterscheidet in ihrem Dorf weitere Ortsteile, von West nach Ost sind dies: der Drögen, das Hahnenfeld, der Wiebusch, Osterhahlen und der Dalhof. Der Löss der Hartumer Lössplatte, der während der letzten Eiszeit abgelagert wurde, ist heute weitgehend entkalkt, zu Lösslehm umgewandelt und an vielen Stellen der Abtragung unterworfen. Er besitzt eine d

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158948185

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.