• Nemecký jazyk

Ehemalige Provinz (Finnland)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Åland, Lappland, Westfinnland, Nordkarelien, Südfinnland, Mittelfinnland, Ostfinnland, Oulu, Viipuri, Kuopio, Mikkeli, Kymi. Auszug: Lappland (finnisch Lappi, schwedisch Lappland) ist eine Landschaft (maakunta) in... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

11.99 €

bežná cena: 14.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Åland, Lappland, Westfinnland, Nordkarelien, Südfinnland, Mittelfinnland, Ostfinnland, Oulu, Viipuri, Kuopio, Mikkeli, Kymi. Auszug: Lappland (finnisch Lappi, schwedisch Lappland) ist eine Landschaft (maakunta) in Finnland. Von 1938 bis 2009 stellte sie zugleich eine der Provinzen (lääni) Finnlands dar. Lappland ist die nördlichste Landschaft des Landes und umfasst den finnischen Teil Lapplands. Mit einer Fläche von fast 100.000 Quadratkilometern ist Lappland die größte finnische Landschaft, bei einer Bevölkerungsdichte von zwei Einwohnern pro Quadratkilometer zugleich auch mit Abstand die am dünnsten besiedelte. Der Verwaltungssitz und die größte Stadt der Landschaft ist Rovaniemi. Die Urbevölkerung Lapplands, das Volk der Samen, stellt nur noch eine kleine Minorität dar. In Teilen der Landschaft stehen ihnen besondere Minderheitenrechte zu. Die Landschaft Lappland liegt im Bereich der Nordkalotte und umfasst den finnischen Teil der zwischen Finnland, Schweden, Norwegen und Russland aufgeteilten Region Lappland. Der Begriff "Lappland" (finn. Lappi) kann sich je nach Zusammenhang auf die finnische Landschaft oder die gesamte Region beziehen, zum Zweck der Eindeutigkeit kann die Namensform "Finnisch-Lappland" (Suomen Lappi) verwendet werden. Lappland erstreckt sich etwa zwischen dem 66. und 70. Breitengrad. Damit liegt ein Großteil der Landschaft nördlich des Polarkreises. Beim Dorf Nuorgam befindet sich der nördlichste Punkt Finnlands und der Europäischen Union. Innerhalb Finnlands grenzt Lappland im Süden an die Landschaft Nordösterbotten. Im Osten liegt die 373 km lange Staatsgrenze zu Russland. Die Länge der nördlichen Grenze zu Norwegen beträgt 736 km, davon folgen 256 km dem Verlauf des Flusses Tenojoki (norweg. Tanaelva). Die Flüsse Muonionjoki (schwed. Muonio älv) und Tornionjoki (Torne älv) stellen im Westen die 614 km lange Grenze zwischen der Landschaft Lappland und Schweden dar. Im Südwesten hat Lappland Anteil an der Küste des Bottnischen Meerbusens. Lappland ist mit Abstand die größte der zwanzig finnischen Landschaften und umfasst fast ein Drittel der Gesamtfläche des Landes. Die Fl

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158948482

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.