• Nemecký jazyk

Einstellungen zum Methadon

Autor: Lukas Boesch

Die Substitutionsbehandlung der Heroinabhängigkeit mit Methadon zeigt weltweit eindrückliche Erfolge. Beispielsweise werden der Heroinkonsum und die Delinquenz im Rahmen der Behandlung stark reduziert. Trotzdem scheint Methadon im Vergleich zu anderen Langzeitmedikamenten... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

78.63 €

bežná cena: 92.50 €

O knihe

Die Substitutionsbehandlung der Heroinabhängigkeit mit Methadon zeigt weltweit eindrückliche Erfolge. Beispielsweise werden der Heroinkonsum und die Delinquenz im Rahmen der Behandlung stark reduziert. Trotzdem scheint Methadon im Vergleich zu anderen Langzeitmedikamenten immer noch einen zweifelhaften Ruf zu haben. Nachdem die Einstellungen zum Methadon bei der verschreibenden Ärzteschaft und beim Behandlungspersonal relativ gut erforscht worden sind, sollen im Rahmen des vorliegenden Buches die Einstellungen der Patientinnen und Patienten, die sich in Substitutionsbehandlung mit Methadon befinden, systematisch an zwei Stichproben mit Patienten aus der Schweizer Stadt Zürich erforscht und ansatzweise mit den Einstellungen der Behandelnden verglichen werden. Dabei zeigt sich unter anderem, dass die Orientierung auf die Reduktion der Methadondosis und die Beendigung der Methadonbehandlung für viele der befragten Patienten wichtig ist. Dies ist, gemessen am häufig chronischen Verlauf der Abhängigkeit von Opioiden, eine nicht zu unterschätzende Herausforderung in der therapeutischen Begleitung dieser Patientinnen und Patienten.

  • Vydavateľstvo: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG
  • Rok vydania: 2015
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 221 x 152 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783838106830

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.