• Nemecký jazyk

Elektrostatik

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 88. Kapitel: Faradayscher Käfig, Elektrische Spannung, Elektrische Kapazität, Kohlenstoffnanoröhren, Polarisation, Elektroskop, Elektrostatische Entladung, Influenz, Kristallfeld- und Ligandenfeldtheorie, Elektrostatischer Generator,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

20.23 €

bežná cena: 23.80 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 88. Kapitel: Faradayscher Käfig, Elektrische Spannung, Elektrische Kapazität, Kohlenstoffnanoröhren, Polarisation, Elektroskop, Elektrostatische Entladung, Influenz, Kristallfeld- und Ligandenfeldtheorie, Elektrostatischer Generator, Laplace-Gleichung, Millikan-Versuch, Gaußsches Gesetz, Dipol, Coulombsches Gesetz, Ionisator, Van-de-Graaff-Generator, Kirlianfotografie, Ferroelektrikum, Dielektrikum, Influenzmaschine, Poisson-Gleichung, Feldlinie, ESD-Simulationsmodelle, Berechnung elektrostatischer Felder, Reibungselektrizität, Elektrischer Fluss, Elektrisches Dipolmoment, Ladungsdichte, Spitzenentladung, Kugelschale, Leidener Flasche, Spiegelladung, Kelvin-Generator, Durchschlagsfestigkeit, Kontaktelektrizität, Elektrostatisches Feld der Erde, Orientierungspolarisation, Partikelaufladung, Wimshurstmaschine, Äquipotentialfläche, Johnsen-Rahbek-Effekt, Quadrupol, Boltzmann-Ladungsverteilung, Elektret, Lichtenberg-Figur, Biefeld-Brown-Effekt, Spannungsdurchschlag, Paschen-Gesetz, Rotationsvoltmeter, Coulomb-Blockade, Kapillarelektrometer, Verschiebungspolarisation, Feldaufladung, Antistatikband, Elektrischer Wind, Paraelektrikum, Diffusionsaufladung, Balloelektrizität, Luftelektrizität, Poisson-Boltzmann-Gleichung, Ablenkplatte, Barlow-Rad, Elektrolytischer Trog, Rogowski-Profil, Monopol, Polarisationsspannung, Electrostatic Protected Area, Rayleigh-Limit, Elastanz, Punktladung, Charged Plate Monitor, Hüllfläche, Ladungsausgleich, Kegelfunktion, Multipol. Auszug: Elektrostatische Entladung (engl. electrostatic discharge, kurz ESD) ist ein durch große Potenzialdifferenz in einem elektrisch isolierenden Material entstehender Funke oder Durchschlag, der einen sehr kurzen hohen elektrischen Stromimpuls verursacht. Ursache der Potenzialdifferenz ist meist eine Aufladung durch Reibungselektrizität (triboelektrischer Effekt) oder Influenz. Reibungselektrizität tritt z. B. auch beim Laufen über einen Teppichboden auf, wobei ein Mensch auf ca. 30.000 V aufgeladen werden kann. Papierschnipsel werden durch elektrostatische Aufladung angezogen Elektrostatische Entladung in Form eines BlitzesElektrostatische Aufladungen sind Teil der Elektrostatik und treten nahezu überall in unserem Alltag auf. Erst ab einer bestimmten Stärke der elektrostatischen Entladung ist diese für den Menschen wahrnehmbar. Die bekannteste Wahrnehmung ist das Spüren eines elektrischen Schlags, wenn ein geerdeter Körper, z. B. ein Heizkörper berührt wird. Weiterhin kann der Blitz einer Entladung in dunkler Umgebung mit dem Auge wahrgenommen werden. Extrem wichtig ist aber zu wissen, dass viele elektrostatische Entladungen, die unter der Wahrnehmbarkeitsschwelle des Menschen liegen, durch den Menschen nicht wahrgenommen werden, obwohl diese in ihrer schädigenden Wirkung genauso kritisch zu betrachten sind wie die wahrnehmbaren Entladungen. Es gilt die Faustformel, dass elektrostatische Entladungen durch den Menschen erst ab ca. 2.000 V wahrgenommen werden. Elektrostatische Aufladungen selbst können beispielsweise durch elektrostatisch aufladbare Stoffe, z. B. Papierschipsel, visualisiert werden. Je nach Stärke der Entladung kann es sogar zu Personenschäden und zu Bränden kommen. Während elektrostatische Entladungen durch Körperteile meist nur aufgrund der Schreckreaktion Gefährdungen verursachen, können sie in brandgefährdeten Bereichen unter Umständen einen Brand auslösen. Das trifft auf den Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten und Gasen zu (z. B. Tanks...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158955831

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.