• Nemecký jazyk

Entdecker (16. Jahrhundert)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 142. Kapitel: Christoph Kolumbus, Vasco da Gama, Francis Drake, Walter Raleigh, Ferdinand Magellan, Francisco Pizarro, Hernando de Soto, Hernán Cortés, Pedro de Valdivia, Fernão Mendes Pinto, Diego de Almagro el Viejo, Juan Bautista... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

27.20 €

bežná cena: 32.00 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 142. Kapitel: Christoph Kolumbus, Vasco da Gama, Francis Drake, Walter Raleigh, Ferdinand Magellan, Francisco Pizarro, Hernando de Soto, Hernán Cortés, Pedro de Valdivia, Fernão Mendes Pinto, Diego de Almagro el Viejo, Juan Bautista Pastene, Matteo Ricci, Álvar Núñez Cabeza de Vaca, Martin Frobisher, Vasco Núñez de Balboa, Nicolás de Ovando, Pedro Álvares Cabral, Francisco Hernández de Córdoba, Pánfilo de Narváez, Nuño Beltrán de Guzmán, Miguel López de Legazpi, Marcos de Niza, Francisco de Orellana, Pierre Dugua de Monts, Leo Africanus, Duarte Pacheco Pereira, Francisco Serrão, Balthasar Sprenger, Francisco de Almeida, Samuel de Champlain, Willem Barents, Andrés de Urdaneta, Juan Rodríguez Cabrillo, Jermak Timofejewitsch, Ulrich Schmidl, Alonso de Ojeda, Giovanni da Verrazano, Estevanico, García López de Cárdenas, Jan Huygen van Linschoten, Jacques Cartier, Pedro Fernández de Quirós, André Thevet, Juan de Grijalva, Cornelis de Houtman, Antonio Pigafetta, Diego de Ordás, Nicolas Durand de Villegagnon, John Davis, Juan de la Cosa, Gonzalo Jiménez de Quesada, Diego Ribero, Laurens Bicker, Cristóbal de Olid, Juan González de Mendoza, Francisco de Ulloa, Francesco Carletti, Nicolao Coelho, Hernando de Alarcón, Diogo Dias, Alvaro de Mendaña de Neyra, Étienne Brûlé, Antón de Alaminos, Juan de Salcedo, Hernando de Alvarado, Melchior Díaz, Francisco de Hoces, Pedro Mascarenhas, António de Saldanha, Alvaro de Saavedra, Ruy López de Villalobos, Diego de Nicuesa, Vicente Yáñez Pinzón, António de Abreu, Tomás de Berlanga, Diogo Rodrigues, Ralph Fitch, Tristão da Cunha, Gaspar de Lemos, Juan Fernández Ladrillero, Pedro de Mendoza, Paulo Dias de Novais, Alonso de Arellano, Jean Ribault, Hugh Willoughby, Francisco de Ibarra, Bernardo de la Torre, Sebastián de Ocampo, Juan de Saavedra, Íñigo Ortiz de Retez, Jorge de Meneses, Jacques Mahu, Miguel Díaz, Alonso de Salazar, Lourenço Marques, Juan Gaetano. Auszug: Christoph Kolumbus (ital. Cristoforo Colombo, span. Cristóbal Colón, port. Cristóvão Colombo, engl. Christopher Columbus, latinisiert Columbus, eingedeutscht Kolumbus; * 1451 (?) in Genua; + 20. Mai 1506 in Valladolid) war ein genuesischer Seefahrer in spanischen Diensten, dem im Jahr 1492 die Wiederentdeckung Amerikas gelang. Wie heute bekannt, wurde der amerikanische Kontinent schon rund 500 Jahre vor Kolumbus von Leif Eriksson oder anderen Isländern entdeckt. Wenn Kolumbus gleichwohl bis heute als maßgeblicher europäischer Entdecker Amerikas gilt, ist dies darauf zurückzuführen, dass erst seine Reisen zu dauerhafter Kolonisierung durch Menschen anderer Kontinente in geschichtlicher Zeit führten. Im Bestreben, auf dem westlichen Seeweg von Europa nach Ostasien zu gelangen, erreichte Kolumbus am 12. Oktober 1492 die dem amerikanischen Kontinent vorgelagerten Karibischen Inseln. Er selbst war bis zu seinem Lebensende der Ansicht, eine Route auf dem Seeweg nach "Hinterindien" entdeckt zu haben. Anders als oft behauptet, glaubte er nie, Indien selbst erreicht zu haben. Die Bewertung seiner Taten und Leistungen ist Gegenstand kontroverser Debatten. Dem Entdeckerdrang, der ihm zugeschrieben wird, und dem Mut, in unbekannte Gewässer vorzustoßen, steht gegenüber, dass die Spanier in der Folgezeit die indianische Bevölkerung versklavten und Gräueltaten verübten. Ob Kolumbus auch direkt selbst für derartige Taten verantwortlich war, ist unklar. Seine Aufzeichnungen wecken allerdings auch Zweifel an einer allein durch Entdeckerdr...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2013
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 227 x 153 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158957910

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.