Es durfte nicht sein

Autor:

Zwei Menschen lernen sich kennen, kommen sich in ihren Gesprächen immer näher und entdecken Gemeinsamkeiten im Denken und im Fühlen. Doch beide sind verheiratet und können sich von ihren Familien nicht trennen. Die Suche nach Glück zwischen Treue, Glauben... Viac o knihe

Produkt je dočasne nedostupný

14.71 €

bežná cena: 17.30 €

O knihe

Zwei Menschen lernen sich kennen, kommen sich in ihren Gesprächen immer näher und entdecken Gemeinsamkeiten im Denken und im Fühlen. Doch beide sind verheiratet und können sich von ihren Familien nicht trennen. Die Suche nach Glück zwischen Treue, Glauben und Gewissen - ein erschütterndes Zeugnis einer verhängnisvollen Liebe, das auch nach der Lektüre noch lange zum Nachdenken anregt. Undine Armal wurde 1962 in Sachsen geboren, hatte nie den Gedanken, ihre Heimat zu verlassen und lebt heute noch immer mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern dort. Durch ihre Arbeit im sozialen Bereich kommt sie mit verschiedensten Personengruppen in Berührung, was immer wieder ihre Fantasie anregt. Das Beobachten und fantasievolle Interpretieren ihrer Umgebung entwickelte sich zu einer Leidenschaft, aus der heraus bereits seit ihrer Jugend viele Gedichte und Kurzgeschichten entstanden sind, bisher allerdings nur für die eigene Schublade. Die wenigen Freunde, denen das, was sie bisher geschrieben hat, zugänglich war, ermutigten Undine Armal zur Veröffentlichung dieser ersten umfangreicheren Arbeit.

  • Vydavateľstvo: R.G.Fischer Verlag GmbH
  • Formát: Paperback
  • Jazyk:
  • ISBN: 9783830107019

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.