• Nemecký jazyk

Ethnie in Australien und Ozeanien

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: Aborigines, Indigene Völker Australien-Ozeaniens, Maori, Moriori, Deutsch-Australier, Asmat, Nauruer, Dani, Mimika, Torres-Strait-Insulaner, Papua, Tolai, Fidschianer, Melanesier, Kanak, Motu, Chamorro, Fayu, Fore,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.92 €

bežná cena: 15.20 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: Aborigines, Indigene Völker Australien-Ozeaniens, Maori, Moriori, Deutsch-Australier, Asmat, Nauruer, Dani, Mimika, Torres-Strait-Insulaner, Papua, Tolai, Fidschianer, Melanesier, Kanak, Motu, Chamorro, Fayu, Fore, Australian Institute of Aboriginal and Torres Strait Islander Studies, Baining, Pazifische Insulaner, Tongaer, Mikronesier. Auszug: Die Aborigines (englisch , "Ureinwohner") sind die Ureinwohner Australiens. Sie besiedelten vor etwa 40.000 bis 50.000 Jahren den Kontinent. Aborigines sind kein einheitliches Volk, sondern bestehen aus Stämmen oder Clans mit oft höchst unterschiedlichen Gebräuchen und Sprachen: Je nach Definition und Quelle gab es vor der Ankunft der Weißen etwa 400 bis 700 verschiedene Stämme der Aborigines, die vorwiegend als Jäger und Sammler lebten. Mit der Ankunft der weißen Siedler ab 1788 sank die Zahl der Aborigines von geschätzten 300.000 bis 1 Million Einwohnern auf 60.000 im Jahr 1920, hauptsächlich wegen eingeschleppter Krankheiten, aber auch durch gewaltsame Konflikte mit den Siedlern um die Rechte an dem Land. Etwa drei Viertel der heute rund 464.000 Aborigines leben in Städten und haben sich weitgehend der Lebensweise der Weißen angepasst, da die Behörden in Australien jahrzehntelang eine Assimilations-Politik betrieben. Am ehesten sind die Traditionen der Aborigines im Northern Territory erhalten geblieben, wo die Europäer erst spät siedelten; dort leben sie in den meisten Orten unter sich, weswegen hier auch noch fast 60 % der Aborigines zu Hause eine indigene Sprache sprechen. Aborigines von der Bathurst-InselDas Wort aborigine (von lateinisch ab origine "von Beginn an") bedeutet im Englischen allgemein Ureinwohner; es war ursprünglich die Bezeichnung für die Ureinwohner im Latium, einer Landschaft im frühen Italien. Als Bezeichnung speziell für die Ureinwohner Australiens wurde es erstmals 1803 schriftlich dokumentiert; inzwischen gilt Aborigines im Englischen als abwertend und wird durch Aboriginal ersetzt. Selber bezeichnen sich Aborigines meist in ihren jeweiligen Sprachen, zum Beispiel Koori im Südosten Australiens oder Anangu im Zentrum. Im deutschen Sprachgebrauch werden unter dem Begriff Aborigines meist alle Ureinwohner des Kontinents verstanden, während man in Australien zwischen Aborigines und den Torres-Strait-Insulanern, den ursprünglichen Bewohnern d

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158961948

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.