• Nemecký jazyk

Europäische Rundfunkunion

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 72. Kapitel: Eurovision Dance Contest, Eurovision Song Contest, Mitglied der Europäischen Rundfunkunion, ARD, ZDF, Österreichischer Rundfunk, British Broadcasting Corporation, Radio France, Eurovision Dance Contest 2007, SRG SSR,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

18.19 €

bežná cena: 21.40 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 72. Kapitel: Eurovision Dance Contest, Eurovision Song Contest, Mitglied der Europäischen Rundfunkunion, ARD, ZDF, Österreichischer Rundfunk, British Broadcasting Corporation, Radio France, Eurovision Dance Contest 2007, SRG SSR, Radiotelevisione Italiana, Eurovision Young Musicians, Danmarks Radio, Türkiye Radyo ve Televizyon Kurumu, Ríkisútvarpið, Eurovision Dance Contest 2008, Eurovision Young Musicians 2008, Radio Vatikan, Yleisradio, TF1, Radio Televizija Slovenija, Eurovision Young Musicians 2010, Öffentlicher Rundfunk Georgiens, TV 2, Nederlandse Publieke Omroep, Hrvatska Radiotelevizija, San Marino RTV, Perwy kanal, Raidió Teilifís Éireann, Radio-télévision belge de la Communauté française, France Télévisions, Radio France Internationale, Rádio e Televisão de Portugal, Radio-Televizija Srbije, Radio Kairo, Svante Stockselius, Elliniki Radiophonia Tileorassi, Radiotelevisión Española, Europe 1, OTI Festival, Radio Monte Carlo, Radio Televizioni Shqiptar, Marcel Bezençon, Libyan Jamahiriyah Broadcasting Corporation, Ceský rozhlas, Radio Televizija Crne Gore, Eesti Rahvusringhääling, Latvijas Televizija, Vlaamse Radio- en Televisieomroep, Ceská televize, Radio Algerien, TV4, Bulgarisches Nationales Fernsehen, Cyprus Broadcasting Corporation, TMC Monte Carlo, Ictimai Televiziya v¿ Radio Yayimlari Sirk¿ti, Israel Broadcasting Authority, Slovenský rozhlas, Lietuvos nacionalinis radijas ir televizija, Établissement de la radiodiffusion-télévision tunisienne, Société nationale de radiodiffusion et de télévision, Egyptian Radio and Television Union, Teleradio-Moldova, Latvijas Radio, Polskie Radio i Telewizja, Public Broadcasting Services, United Kingdom Independent Broadcasting, Natsionalna Radiokompanya Ukraïny. Auszug: Der Eurovision Song Contest (ESC; dt. Liederwettbewerb der Eurovision) ist ein internationaler Musikwettbewerb von Komponisten und Songschreibern, der seit 1956 jährlich von der Europäischen Rundfunkunion (EBU) im Rahmen der Eurovision veranstaltet wird. Die Anregung dazu war vom Sanremo-Festival beeinflusst, das bereits 1951 ins Leben gerufen wurde. Beim ESC sind die Rundfunkanstalten aller Staaten der EBU teilnahmeberechtigt. Dieser Rundfunkunion gehören mehrheitlich europäische und einige Radio- und Fernsehstationen asiatischer und afrikanischer Staaten an. Seit dem Eurovision Song Contest 1957 entsenden die Rundfunkanstalten jedes teilnehmenden Landes ein Lied zum Eurovision Song Contest. Der internationale Wettbewerb findet regelmäßig im Land des Vorjahressiegers statt; so wird der Eurovision Song Contest 2012 im Mai 2012 in Aserbaidschan veranstaltet. Seit 2004 werden Halbfinale und ein Finale ausgetragen. Das Finale findet in zwei Teilen statt: im zweistündigen ersten Teil präsentieren sich die Finalisten und im einstündigen zweiten Teil wird die Punkteverteilung aus den einzelnen Ländern der Teilnehmer bekanntgegeben. Die Überleitung von ungefähr 10 bis 15 Minuten erfolgt durch ein Showprogramm. Seit 2003 existiert mit dem Junior Eurovision Song Contest eine zweite jährlich stattfindende Variante des Wettbewerbes und in den Jahren 2007 und 2008 auch der Eurovision Dance Contest. Teilnahmeberechtigt am Eurovision Song Contest sind alle Länder, die Mitglied der Europäischen Rundfunkunion sind, deren Mitglieder kommen aus Europa und den nichteuropäischen Ländern im Mittelmeerraum. Von den nicht zu Europa gehörenden EBU-Mitgliedern war jedoch nur Israel regelmäßig beteiligt. Jedes EBU-Mitg...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158964215

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.