• Nemecký jazyk

Exilliteratur

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 180. Kapitel: Thomas Mann, Else Lasker-Schüler, Anna Seghers, Joseph Roth, Carl Zuckmayer, Heinrich Mann, Klaus Mann, Isaac Bashevis Singer, Wieland Herzfelde, Ferenc Molnár, Hermann Broch, Ein Zeitalter wird besichtigt, Soma Morgenstern,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

32.13 €

bežná cena: 37.80 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 180. Kapitel: Thomas Mann, Else Lasker-Schüler, Anna Seghers, Joseph Roth, Carl Zuckmayer, Heinrich Mann, Klaus Mann, Isaac Bashevis Singer, Wieland Herzfelde, Ferenc Molnár, Hermann Broch, Ein Zeitalter wird besichtigt, Soma Morgenstern, Der Atem, Leonhard Frank, Milan Kundera, Literatur in der Zeit des Nationalsozialismus, Kurt Wolff, Der Tod des Vergil, Der arme Verschwender, Franz Pfemfert, Alexandra Ramm-Pfemfert, Jorge Semprún, Empfang bei der Welt, Franz Hessel, Jakov Lind, Walter Mehring, Bodo Uhse, Die Kapuzinergruft, Paul Hatvani, Walter Arthur Berendsohn, Nach Mitternacht, Hans Sahl, Die hundert Tage, Kind aller Länder, Jacobowsky und der Oberst, Anna Gmeyner, Eine Jugend in Deutschland, Die Geschichte von der 1002. Nacht, Tarabas, Heinrich Wolfgang Horn, Tuvia Rübner, Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht, Das falsche Gewicht. Die Geschichte eines Eichmeisters, Elisabeth Augustin, Die Legende vom heiligen Trinker, Otto Krille, Das große Heft, D-Zug dritter Klasse, József Molnár, Balder Olden, Ágota Kristóf, Die Büste des Kaisers, Bruno Frank, Walter Hasenclever, Ernst Feder, Franz Baermann Steiner, Otto Mainzer, Miksa Fenyo, Zwei an der Grenze, El libro libre, Stationschef Fallmerayer, Querido Verlag, Sanary-sur-Mer, Jarmila, Fritz Beer, Leo Lania, Wilhelm Sternfeld, Bund Freie Presse und Literatur, Allert de Lange Verlag, Paul Körner-Schrader, Rumänische Bibliothek, Triumph der Schönheit, Adrienne Thomas, Will Schaber, P.E.N.-Zentrum deutschsprachiger Autoren im Ausland, Theodor Kramer Gesellschaft, Hans Meisel, Veza Canetti, Julius Bab, Abschied, Wilhelm Unger, Berthold Biermann, 68 Publishers, Konrad Merz, Roberto Schwarz, Terror in Braunschweig, Europa Verlag, Stella Rotenberg, Weidle Verlag, Bruno Schönlank, Aurora-Verlag, Siegfried Martin Winter, Justin Steinfeld, Zehn Millionen Kinder. Die Erziehung der Jugend im Dritten Reich, Fontamara, Schutzverband deutscher Schriftsteller, Heinz Zucker, Ilse R. Wolff, H. W. Katz, Carlos Cerda, Der Vulkan, Liste amerikanischer Auslandsautoren, Hilde-Domin-Preis für Literatur im Exil, Theodor-Kramer-Preis. Auszug: Klaus Heinrich Thomas Mann (* 18. November 1906 in München; + 21. Mai 1949 in Cannes, Frankreich) war ein deutschsprachiger Schriftsteller. Der Sohn von Thomas Mann begann seine literarische Laufbahn in der Zeit der Weimarer Republik als Außenseiter, da er in seinem frühen Werk Themen verarbeitete, die zur damaligen Zeit als Tabubruch galten. Nach seiner Emigration aus Deutschland im Jahr 1933 fand eine wesentliche Neuorientierung in der Thematik seiner Werke statt: Klaus Mann wurde zum kämpferischen Literaten gegen den Nationalsozialismus. Als Exilant nahm er 1943 die US-amerikanische Staatsbürgerschaft an. Die Neuentdeckung seines Werkes in Deutschland fand erst viele Jahre nach seinem Tod statt. Klaus Mann gilt heute als einer der wichtigsten Repräsentanten der deutschsprachigen Exilliteratur nach 1933. Klaus Mann wurde als zweites Kind und ältester Sohn von Thomas Mann und dessen Ehefrau Katia in großbürgerlichen Verhältnissen in München geboren. Sein Vater hatte die einzige Tochter der vermögenden Münchner Familie Pringsheim geheiratet und mit seinem Roman Buddenbrooks bereits große schriftstellerische Anerkennung erzielt. In der Familie Mann wurde Klaus Mann "Eissi" (oder "Aissi") genannt, ursprünglich ein Kosename seiner älteren Schwester Erika für Klaus, der später auch in Briefwechseln und dem Tagebuch Thomas Manns Anwendung fan...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 231 x 154 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158965137

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.