• Nemecký jazyk

Exponenten des "akademischen Deutschland" in der Zeit des Umbruchs

Autor: Ralph Boch

Die deutschen Universitõten waren im Zeitraum zwischen 1945 und 1950 auf dem Weg vom nationalsozialistischen Deutschland in die zwei deutschen Nachkriegsstaaten neuralgischen _bergangsprozessen ausgesetzt. An ihrer Spitze standen dabei Rektoren, die jetzt... Viac o knihe

1 kus - skladom u vydavateľa Posielame do 7-10 dní

29.67 €

bežná cena: 34.90 €

O knihe

Die deutschen Universitõten waren im Zeitraum zwischen 1945 und 1950 auf dem Weg vom nationalsozialistischen Deutschland in die zwei deutschen Nachkriegsstaaten neuralgischen _bergangsprozessen ausgesetzt. An ihrer Spitze standen dabei Rektoren, die jetzt gr÷¯tenteils wieder aus dem fragmentierten Personenverband der Hochschulen gewõhlt worden waren. Als h÷chste Exponenten des éakademischen Deutschland' bewegten sie sich im Zentrum der zeitgeschichtlichen Verõnderungen und hatten diese nach au¯en gegen³ber Politik und Íffentlichkeit, nach innen gegen³ber ihren Standeskollegen zu verk÷rpern. Ralph Boch untersucht Problemlagen, vor deren Hintergrund sich die Tõtigkeit der Rektoren abspielte und analysiert diese als eine schmale _bergangselite anhand ihrer politischen, sozialen und akademischen Biographien. Gegen³ber der Nachkriegsgesellschaft positionierten sie sich durch eine Publizistik, die als exemplarisch f³r das ÷ffentliche Sprechen der Universitõten gelten darf und nach ihren évergangenheitspolitischen' Inhalten und Deutungsangeboten befragt wird.

  • Vydavateľstvo: Tectum Verlag
  • Rok vydania: 2004
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 231 x 161 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783828886414

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.