• Nemecký jazyk

Fankultur

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Kapitel: Fan, Vuvuzela, Public Viewing, K/S, Otaku, Fan-Fiction, La Ola, Merchandising, Torhymne, Kiss Army, Groupie, Groundhopping, British Science Fiction Association, Rushden & Diamonds, Foam Hand, Slash, HOOGAN, Dojinshi,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.41 €

bežná cena: 14.60 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Kapitel: Fan, Vuvuzela, Public Viewing, K/S, Otaku, Fan-Fiction, La Ola, Merchandising, Torhymne, Kiss Army, Groupie, Groundhopping, British Science Fiction Association, Rushden & Diamonds, Foam Hand, Slash, HOOGAN, Dojinshi, Shipper, Fanmeile, Fanklub, Fansite, Fanfreundschaft, Fanshop, Fandom, Fan-Art, Fanposter, Schlachtenbummler, Fanabteilung. Auszug: Die Vuvuzela (Zulu) (auf Setswana manchmal auch Lepatata genannt) ist ein Blasinstrument und gilt als ein Symbol des südafrikanischen Fußballs. Aufgrund ihrer Tonerzeugung gehört die Vuvuzela zu den Blechblasinstrumenten. Das ursprünglich aus Blech, inzwischen allerdings meist aus Kunststoff gefertigte Instrument besteht aus einer konischen, bis zu einem Meter langen Röhre, die an ihrem engen Ende mit einem integrierten Trichtermundstück versehen ist. Die Mensur der Röhre, die einem Exponentialtrichter angenähert ist, und die Mensur des Mundstücks sind darauf ausgelegt, den Grundton der Naturtonreihe mit sehr hoher Lautstärke spielen zu können. Mit Vuvuzelas können in einem Abstand von einem Meter Schalldruckpegel von 120 dB(A) und direkt am Schalltrichter sogar bis zu 131 dB(A) erreicht werden. Einige auf dem europäischen Markt vertriebenen dreiteiligen Vuvuzelas sind mit einem Schalldämpfer versehen, der den Schalldruckpegel um ca. 13 dB(A) reduziert. Messungen des TÜV Nord auf einer Stadiontribüne ergaben einen maximalen Wert von 103,8 dB(A). Realisiert wird die Schallreduktion durch eine mehrere Zentimeter lange Querschnittsreduktion direkt hinter dem Mundstück. Allerdings können diese Schalldämpfer ausgebaut werden. Das Überblasen auf höhere Naturtöne ist grundsätzlich möglich, wird jedoch durch die Mensur von Röhre und Mundstück erschwert. Daher lassen sich in der Regel nur wenige Töne auf dem Instrument spielen, die zudem nicht immer gleich bleibend intonieren. Wird auf der Vuvuzela der Grundton gespielt, ähnelt deren Klang dem Trompetenlaut eines Elefanten. Vielfach in Stadien eingesetzt, klingen sie dagegen wie ein "Hornissen-Schwarm". Die Herkunft des Namens ist umstritten. Er könnte aus der Bantusprache isiZulu stammen und "Krach machen" bedeuten oder von dem Klang vuvu, der erzeugt wird, oder aus einem Slang der Townships, wo er vom Wort für "Dusche" - hier im Sinne von "jemanden in Musik duschen" beziehungsweise wegen der Duschkopf-Form der Instrumente

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158966974

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.