• Nemecký jazyk

Faschistische Partei

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 57. Kapitel: Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Falange, Movimiento Nacional-Socialista de Chile, Slowakische Volkspartei, Eiserne Garde, Syrische Soziale Nationalistische Partei, Nationalsozialistische Freiheitspartei,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

16.24 €

bežná cena: 19.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 57. Kapitel: Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Falange, Movimiento Nacional-Socialista de Chile, Slowakische Volkspartei, Eiserne Garde, Syrische Soziale Nationalistische Partei, Nationalsozialistische Freiheitspartei, Nationaal-Socialistische Beweging, Vaterländische Front, Pfeilkreuzler, Deutsche Nationalsozialistische Arbeiterpartei, Deutschvölkische Freiheitspartei, Nationaal-Socialistische Nederlandsche Arbeiderspartij, Nationale Front, Donnerkreuz, Nationale Bewegung der Schweiz, Russische Faschistische Partei, Strana národní jednoty, Azione Sociale, British Union of Fascists, Dänische Nationalsozialistische Arbeiterpartei, Partito Nazionale Fascista, Nationalradikales Lager, Kata'ib, Albanische Faschistische Partei, Heimatwehr, Emilio Bodrero, Alasch-Partei, Fiamma Tricolore, Großdeutsche Arbeiterpartei, Taisei Yokusankai, Bund der Schweizer in Grossdeutschland, Volksdeutsche Bewegung in Liechtenstein, Russische Faschistische Organisation, Bund treuer Eidgenossen nationalsozialistischer Weltanschauung, Schweizerische Gesellschaft der Freunde einer autoritären Demokratie, Nationale Gemeinschaft Schaffhausen, Zwart Front, Schweizerische Faschistische Bewegung, Nationalsocialistiska Arbetarepartiet, Rexismus, Eidgenössische Soziale Arbeiterpartei, Nationalsozialistische Eidgenössische Arbeiterpartei, Movimento Fascismo e Libertà, Vlajka, Volksbund, Fronte Sociale Nazionale, Union nationale, Estnischer Bund der Freiheitskämpfer, Elliniko Metopo, ZBOR, Nasjonal Samling, Oranje-Fascisten, Volksbund für die Unabhängigkeit der Schweiz, Neue Schweiz, Eidgenössische Front, Das Aufgebot, Bund für Volk und Heimat, Nationalsozialistischer Schweizerbund, Nationale Union, Katholische Front / Front der militanten Katholiken, Helvetische Aktion, Nationaldemokratischer Schweizerbund, Mittelstandsbewegung Neue Schweiz, Alternativa Sociale, Eidgenössische Sammlung. Auszug: Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik entstandene politische Partei, deren Programm beziehungsweise Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war. Ihr Parteivorsitzender war seit 1921 der spätere Reichskanzler Adolf Hitler, unter dem sie Deutschland in der Diktatur des Nationalsozialismus von 1933 bis 1945 als einzige zugelassene Partei beherrschte. Sie wurde nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 mit allen ihren Untergliederungen als verbrecherische Organisation verboten und aufgelöst, ihr Vermögen beschlagnahmt. 1949 wurde in der Bundesrepublik auch jede Werbung durch Schriften, Worte oder Kennzeichen für sie verboten. Eine solche Regelung war mit dem Verbotsgesetz in Österreich zwei Jahre zuvor getroffen worden. Delegation der NSDAP beim vom Deutschvölkischen Schutz- und Trutzbund organisierten Deutschen Tag in Coburg, 1922Die NSDAP ging aus der Deutschen Arbeiterpartei (DAP) durch deren Umbenennung am 24. Februar 1920 hervor. Die Gründung erfolgte im Münchener Hofbräuhaus. An diesem Tag veröffentlichte die Partei ihr 25-Punkte-Programm mit den Hauptpunkten Aufhebung des Versailler Friedensvertrages, Entzug der deutschen Staatsbürgerschaft von Juden und "Stärkung der Volksgemeinschaft". Kurz danach begann die NSDAP, die ersten Mitgliedsausweise auszugeben. Und da sie nicht als unbedeutende Kleinstpartei dastehen wollte, begann das offizielle Parteiverzeichnis mit der Nummer 501. Hitl...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158967209

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.