• Nemecký jazyk

Feuerwaffe

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 91. Kapitel: Geschütz, Granatwaffe, Handfeuerwaffe, Kanone, Arkebuse, Liste Handfeuerwaffenmunition, Küstengeschütz, Metal Storm, Liste der Küstengeschütze, Armstrong-Kanone, V3, Daewoo K11, RPG-7, Granatwerfer, Panzerfaust 3,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

20.66 €

bežná cena: 24.30 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 91. Kapitel: Geschütz, Granatwaffe, Handfeuerwaffe, Kanone, Arkebuse, Liste Handfeuerwaffenmunition, Küstengeschütz, Metal Storm, Liste der Küstengeschütze, Armstrong-Kanone, V3, Daewoo K11, RPG-7, Granatwerfer, Panzerfaust 3, Bezeichnungen russischer und sowjetischer gezogener Artilleriesysteme, Handrohr, HK69, Gewehrgranate, Ordonnanzwaffe, XM25, Rohrkrepierer, RPG-18, Reaktive Panzerbüchse, M252, PIAT, Mittelartillerie, Hedgehog, RBU-6000, Personal Defence Weapon, M203, Granatwerfer 34, M72, M80 Zolja, AG36, Granatwerfer 36, RBU-12000, FFV AT 4, Gyrojet, HK GMW, Milkor MGL, Espingole, Armbrust, General Dynamics XM307, Schnellfeuergeschütz, Dense Inert Metal Explosive, Liste der Dienstwaffen der Deutschen Polizei, Steilfeuerwaffe, Dampfgeschütz, Flobert-Waffen, AGS-17 Plamyja, RPG-2, M224, Granatwerfer 42, MK-19 Maschinengranatwerfer, Typ-89-Granatwerfer, AGS-30, Voere VEC 91, Glattrohr, GP-30, Holm, M79, Squid, Kleinkaliber, Faustpatrone, Panzerfaust 44, RBU-1000, Northover Projector, Fliegerfaust, Kurzer 8-cm-Granatwerfer 42, Dampfkanone, Seelenrohr, Nahverteidigungswaffe, APS Underwater Assault Rifle, Gebirgsgeschütz, Lederkanone, Mk 47 Striker, 2B9, MM-1, Granatkanone, Repetiergeschütz, Granatpistole, KBP A-91, RBU-2500, LAW 80, Stabringgeschütz, Howa Typ 96, Bordwaffe, Drehbasse, Ladungswerfer, Vedelspangbüchse, Ringkanone, Nebelmittelwurfanlage, Deckgeschütz, HK79, Brixia Modell 35, GL 5040/5140, Bombenkanone, Lupara, L1 A1, Perkussionswaffe, Schnellfeuerwaffe, Liste der Handfeuerwaffen, Kartätschgeschütz, Zündeisen, Granatgewehr, Gasgeschütz, Lancasterkanone, Wallbüchse. Auszug: Geschütz (urspr. die Waffe des Schützen, d. h. Bogen, historisch Stück oder Büchse) bezeichnet im Militärwesen eine schwere, nicht zum Handgebrauch verwendbare Rohrwaffe. Umgangssprachlich wird auch Kanone synonym für alle Geschütze verwendet, jedoch beschreibt dies nur einen Geschütztyp. Die landgestützten großen Geschütze sind in der Truppengattung "Artillerie" zusammengefasst; kleinere finden bei der Infanterie Gebrauch. Die Entwicklung der Geschütze war sehr stark abhängig von der allgemeinen technischen Entwicklung, seien es die Erfindung des Schießpulvers, die Entwicklungen der Metallurgie und insbesondere der Gusstechnik, der Motorisierung usw.; Reichweite, Feuerkraft und Treffgenauigkeit wurden immer weiter gesteigert. In der Antike waren Geschütze mechanische Wurfmaschinen, wie das Katapult, die Balliste und der Onager. Im Mittelalter wurde die schwerste der mechanischen Wurfmaschinen erfunden, das Trebuchet, das auch nach der Einführung der Feuerwaffen weiter eingesetzt wurde. Heute umfasst der Begriff "Geschütz" nur Feuerwaffen. Mechanische Vorläufer, die auch als Wurfgeschütz bezeichnet werden, zählen nicht zu den Geschützen. Archimedes erfand im 3. Jahrhundert v. Chr. eine Art der Kanone, die durch Wasserdampf hohen Druck aufbaute und mit einem Metallrohr Projektile abfeuern konnte (Dampfkanone). Die Erfindung des Schwarzpulvers war dann die grundlegende Entwicklung, die Feuerwaffen ermöglichte. Die Song-Chinesen verwendeten möglicherweise zuerst Bambusrohre, um Schwarzpulver zur Explosion zu bringen, was als Feuerlanze bezeichnet wurde und noch keine Projektile verschoss. In der Yuan-Zeit sind erstmals Metallrohre im Durchmesser bis zu 2,6 cm nachweisbar, um mit Schwarzpulver verschiedene, nicht passgenaue Projektile, insbesondere Pfeile, Eisen- und Stahlsplitter sowie giftige Substanzen zu verschießen. Eine schl...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158971497

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.