• Nemecký jazyk

Fiktiver Ort

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 161. Kapitel: Utopia, Fiktives Universum, Xanadu, Schildbürger, Schlaraffenland, Vineta, Regionen und Orte in Tolkiens Welt, Handlungsorte der Harry-Potter-Romane, Orte aus Star Wars, Gotham City, Zamonien, Aventurien, Silent Hill,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

29.67 €

bežná cena: 34.90 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 161. Kapitel: Utopia, Fiktives Universum, Xanadu, Schildbürger, Schlaraffenland, Vineta, Regionen und Orte in Tolkiens Welt, Handlungsorte der Harry-Potter-Romane, Orte aus Star Wars, Gotham City, Zamonien, Aventurien, Silent Hill, Lokalisierungshypothesen zu Atlantis, Gilligans Insel, Die Schatzinsel, Hyperborea, Entenhausen, Schlacht auf dem Pelennor, Metropolis, Stenkelfeld, Die Chroniken von Narnia, Arkham, Castle-Rock-Zyklus, Buenaventura River, Knax, Shangri-La, Erdsee, Tannhäuser Tor, Myranor, Kumarikkandam, Flatland, Tarsis, Lemuria, Irdisches Paradies, Naacal, Innsmouth, Parnassische Druckerei, Insel Felsenburg, Ikarien, Neues Jerusalem, Springfield, Phaic Tan. Land des krampfhaften Lächelns, Ruritanien, Absurdistan, Phantomzone, Molwanîen. Land des schadhaften Lächelns, Erewhon, Lummerland, San Sombrèro. Karibik, Karneval und Kakerlaken, Potemkinsches Dorf, Camelot, Böhmen am Meer, Die Gelehrtenrepublik, Kitesch, Yoknapatawpha County, Villarriba und Villabajo, Krypton, Operencia, Böhmisches Dorf, Flatterland, Panchaia, Urville, Schwambranien, Krähwinkel, Meropis, Hintertupfingen, Germelshausen, Hundert-Morgen-Wald, Brobdingnag, Liliput, Crocker Land, Themiskyra, Magnetberg, Makropole, Karidol, Sarras, Corbenic, Carduel. Auszug: Die von J. R. R. Tolkien in mehreren Romanen beschriebene Fantasywelt Arda gehört zu einer der komplexesten Weltenschöpfungen der phantastischen Literatur. Einige der fiktiven Orte auf Arda - insbesondere auf dem Kontinent Mittelerde - sind so bekannt, dass sie zum Allgemeingut der Populärkultur gehören. In den verschiedenen Sprachen und Schriften in Tolkiens Welt existieren für viele Örtlichkeiten unterschiedliche Namen und Bezeichnungen. Die folgende Aufzählung bezieht sich ausschließlich auf die Romane und Schriften Tolkiens. Die dreiteilige Verfilmung des Romans Der Herr der Ringe (siehe dazu Der Herr der Ringe (Filmtrilogie)) stellt manche Zusammenhänge anders dar. Die Schreibweise der Eigennamen und einiger anderer Zusammenhänge richtet sich bei Abweichungen zwischen den beiden deutschen Übersetzungen des Herrn der Ringe nach der älteren von Margaret Carroux, da diese noch in Zusammenarbeit mit Tolkien entstand. Die Unterschiede zur Übersetzung Wolfgang Kreges sind in vielen Fällen mit angegeben. Weitere Elemente des tolkienschen Universums werden in folgenden Artikeln beschrieben: Arda (Quenya für ,Das Reich') ist der elbische Name für die gesamte Welt. Er wird meistens als "Königreich Arda" für das Reich Manwes, des nach Melkors Verbannung mächtigsten Valar, verwendet. Zunächst ist Arda nur ein Gesicht, eine Idee im Geiste llúvatars. Erst die Musik der Ainur schafft Arda in der Wirklichkeit, allerdings nur als dunkle "Rohform". Einige der Ainur bitten Ilúvatar, in die Welt hinabsteigen zu dürfen, um sie so zu formen, wie sie es in Ilúvatars Gesicht (wie es im Silmarillion genannt wird) gesehen haben. Diese Ainur werden Valar (jene mit mehr Macht) und Maiar (jene mit weniger Macht) genannt. Die zwei Bäume Telperion und Laurelin; PastellzeichnungDie Valar beziehen ihren Wohnsitz auf der Insel Almaren inmitten eines riesigen Urkontinents. Das erste Licht für Arda spenden die zwei Lampen Illuin und Ormal, die die Valar im Norden und Süden auf großen Pfeilern auf

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158972319

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.