• Nemecký jazyk

Filmpreis (Deutschland)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 46. Kapitel: Goldener Spatz, Deutscher Filmpreis, Goldene Leinwand, Filmfestival Max Ophüls Preis, Deutscher Comedypreis, DIVA - Deutscher Entertainment Preis, Video Champion, Box Office Germany Award, Goldene Kamera, Nationales... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

14.79 €

bežná cena: 17.40 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 46. Kapitel: Goldener Spatz, Deutscher Filmpreis, Goldene Leinwand, Filmfestival Max Ophüls Preis, Deutscher Comedypreis, DIVA - Deutscher Entertainment Preis, Video Champion, Box Office Germany Award, Goldene Kamera, Nationales Spielfilmfestival der DDR, Deutscher Kritikerpreis, Deutscher Preis für Synchron, Deutscher Menschenrechts-Filmpreis, Preis der deutschen Filmkritik, Gilde-Filmpreis, Animation Award, Swan Lake: Moving Image & Music Awards, Babelsberger Medienpreise, Studio Hamburg Nachwuchspreis, Marburger Kamerapreis, Bollywood and beyond, Hessischer Filmpreis, Deutscher Drehbuchpreis, Deutscher Wirtschaftsfilmpreis, Heinrich-Greif-Preis, Up-and-coming, Deutscher Kamerapreis, Internationaler Literaturfilmpreis, Friedensfilmpreis der Stadt Osnabrück, Deutscher Kurzfilmpreis, First Steps, Thomas Strittmatter Drehbuchpreis, Bremer Filmpreis, Animago Award, Hessischer Film- und Kinopreis, Schnitt-Preis, Micromovie-Award, Deutscher Darstellerpreis, Helmut-Käutner-Preis, Hamburger Krimipreis, Fliegender Ochse, Deutscher Jugendvideopreis, Schleswig-Holstein Filmpreis, Video der Generationen, Europäisches Kurzfilmfestival Köln unlimited, Goldener Ochse, Peter-Weiss-Preis, Master of Cinema-Award. Auszug: Die Goldene Leinwand ist ein Filmpreis, der für Filme verliehen wird, die in Deutschland kommerziell erfolgreich sind. Außerdem wurde bisher 19 Mal eine Goldene Leinwand für besondere Verdienste an Persönlichkeiten oder Institutionen der Filmbranche vergeben. Der Preis wird seit 1964 vom Hauptverband Deutscher Filmtheater e. V. (HDF) und der Fachzeitschrift Filmecho/Filmwoche für große Kinoerfolge deutscher und ausländischer Filme verliehen. Die Goldene Leinwand kann für programmfüllende Spiel-, Dokumentation-, Jugend- und Kinderfilme vergeben werden, die in 18 Monaten mindestens 3 Millionen Zuschauer ins Kino locken. Der Preis wird an den Verleih des betreffenden Films vergeben. Der erste Film, dem dieser Preis verliehen wurde, war Der Schatz im Silbersee. Die Preisverleihung fand am 22. Januar 1964 im Mathäser-Filmpalast, München statt. Das Filmfestival Max Ophüls Preis ist ein jährliches Filmfestival in Saarbrücken für Nachwuchsfilmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es wurde 1980 von Albrecht Stuby gegründet. Damals besuchten 700 Zuschauer die Veranstaltung, seither stiegen die Publikumszahlen und die Anzahl der eingereichten Filme stetig an. Das 30. Festival im Januar 2009 konnte 38.750 Besucher anziehen. Unter Experten wird es als eines der wichtigsten Foren für den deutschsprachigen Nachwuchsfilm angesehen. Am Wettbewerb können deutschsprachige Nachwuchs-Regisseure bis zum dritten abendfüllenden Spiel- bzw. Dokumentarfilm teilnehmen. Zur Auswahl der Preisträger wird jährlich eine unabhängige Jury von Sachverständigen berufen. Daneben gibt es einen Publikumspreis und gesonderte Jurys für die Vergabe des Preises für mittellange Filme, des Drehbuchpreises, des Interfilmpreises und des Preises Kino macht Schule. Die vollständige Liste der Preisträger ist auf der Webseite des Festivals verfügbar. Mit dem namensgebenden Hauptpreis des Festivals, benannt nach dem aus Saarbrücken stammenden Regisseur Max Ophüls, zeichnet die Landeshauptstadt die Regi

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158972920

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.