• Nemecký jazyk

Frankenwald

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 90. Kapitel: Kronach, Hof, Landkreis Hof, Landkreis Kronach, Münchberg, Naila, Bahnstrecke Triptis-Marxgrün, Bahnstrecke Münchberg-Selbitz, Bad Steben, Bad Lobenstein, Bahnstrecke Hof-Bad Steben, Tschirn, Helmbrechts, Weißenbrunn,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

20.49 €

bežná cena: 24.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 90. Kapitel: Kronach, Hof, Landkreis Hof, Landkreis Kronach, Münchberg, Naila, Bahnstrecke Triptis-Marxgrün, Bahnstrecke Münchberg-Selbitz, Bad Steben, Bad Lobenstein, Bahnstrecke Hof-Bad Steben, Tschirn, Helmbrechts, Weißenbrunn, Ludwigsstadt, Landkreis Naila, Marxgrüner Marmor, Steinbach am Wald, Wallenfels, Marktrodach, Lichtenberg, Nordhalben, Döbraberg, Werner Schnappauf, Geroldsgrün, Bobengrün, Schauenstein, Trinkwassertalsperre Mauthaus, Schwarzenbach am Wald, Konradsreuth, Pressig, Höllental, Stockheim, Teuschnitz, Köditz, Steinwiesen, Tettau, Effelter, Reinhard Feldrapp, Reichenbach, Wetzstein, Bahnstrecke Kronach-Nordhalben, Bahnstrecke Naila-Schwarzenbach, Leupoldsgrün, Alfred Völkel, Wilhelmsthal, Radspitze, Frankenwaldverein, Bernstein am Wald, (10246) Frankenwald, Naturpark Frankenwald, Eichenstein, Froschbachtal, Schnarchenreuth, Veiteknock, Friedelhöhe, Bocksberg, Schneidberg, Oberes Rodachtal. Auszug: Hof (Saale) - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Hof (Saale) Die Stadt Hof umgeben vom Landkreis In der Altstadt Westend mit Blick auf das MünsterviertelDie kreisfreie Stadt Hof ist vollständig vom Landkreis Hof umgeben. Im Uhrzeigersinn - beginnend im Norden - grenzen folgende Gemeinden an die Stadt (in Klammern die Kurzbezeichnung nach der Landkreiskarte): Die Stadt Hof besteht aus den Stadtteilen ehemaliger Weiler entstanden 1888-1914Wohngebiet aus der Gründerzeitzwischen Altstadt, Hauptbahnhof und Saale ehemaliges Dorf ehemaliges Dorf ehemaliges Dorf ehemaliges Dorf ehemaliges Dorf ehemaliges Dorf zwischen Äußerer Bayreuther Straße undKlinikum, westlich des Hauptbahnhofs ehemaliges Dorf ehemaliges Dorf ehemaliges Dorf ehemaliges Dorf ehemaliges Dorf Klimadiagramm von Hof Mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 6,5 °C (internationale Klimavergleichsperiode 1. Januar 1961-31. Dezember 1990) hat Hof den niedrigsten Wert der Städte mit mehr als 20.000 Einwohnern im deutschsprachigen Raum. Lorenzkirche - älteste Kirche in Hof Michaeliskirche, Ludwigstraße und RathausHof entstand etwa um 1080 als Bauernsiedlung Rekkenze. Der Name ist abgeleitet vom Flüsschen Regnitz. In der Nähe der Mündung in die Saale standen die ersten Häuser. Die Siedlung wurde 1214 erstmals urkundlich erwähnt. Inzwischen erstreckt sie sich auch auf den angrenzenden Hügel - die sogenannte "Altstadt". In der Urkunde genannt ist auch die Lorenzkirche, die älteste Kirche und Keimzelle von Hof. Um 1230 wurde unter der Regierung von Otto dem Ersten von Andechs-Meranien nördlich davon eine neue, mit Mauer und Toren befestigte Stadt angelegt - die sogenannte Neustadt. Sie wurde zunächst (Stadt am) Regnitzhof oder Hof Regnitz, später (Stadt) am Hof bzw. (Stadt) zum Hof und schließlich nur noch Hof genannt. In Hof wird als

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2013
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158986255

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.