• Nemecký jazyk

Französischer Freimaurer

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 140. Kapitel: Charles de Secondat, Baron de Montesquieu, Jean Paul Marat, Marc Chagall, Louis Bonaparte, Jean-Baptiste le Rond d'Alembert, Georg Forster, Aristide Briand, Pierre-Joseph Proudhon, Jeanbon St. André, Jean Moulin,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

26.95 €

bežná cena: 31.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 140. Kapitel: Charles de Secondat, Baron de Montesquieu, Jean Paul Marat, Marc Chagall, Louis Bonaparte, Jean-Baptiste le Rond d'Alembert, Georg Forster, Aristide Briand, Pierre-Joseph Proudhon, Jeanbon St. André, Jean Moulin, Stendhal, Giacomo Meyerbeer, Jérôme Bonaparte, Claude Adrien Helvétius, Eugène de Beauharnais, Joseph-Ignace Guillotin, Louis Monneron, Josephine Baker, Emmanuel Joseph Sieyès, Nicolas Dalayrac, Nicolas Jean-de-Dieu Soult, Jérôme Lalande, Gabriel de Riqueti, comte de Mirabeau, André Chénier, Charles-François Dumouriez, Joseph Boulogne, Michel Ney, Louis de Bourbon-Condé, comte de Clermont, Frédéric-Auguste Bartholdi, Charles-Geneviève-Louis-Auguste-André-Timothée d'Éon de Beaumont, André Masséna, Louis-Nicolas Clérambault, Frédéric Desmons, André Citroën, Georges Danton, Louise Michel, Augustin Monneron, Camille Desmoulins, Jean-Baptiste Greuze, Germain-Hyacinthe de Romance, marquis de Mesmon, Jacques-Christophe Naudot, Paul Ramadier, Marie-Alexandre Guénin, Léon Gambetta, Arnulphe d'Aumont, Adolphe Crémieux, Nicolas Chamfort, Anne-Catherine de Ligniville Helvétius, Louis Claude de Saint-Martin, Napoléon Joseph Charles Paul Bonaparte, Claude Joseph Vernet, Léon Victor Bourgeois, François-Joseph Lefebvre, François Devienne, Jean-Jacques Régis de Cambacérès, Maria Deraismes, Alexandre de Beauharnais, Jean-Antoine Houdon, Marceau Pivert, Louis Blanc, Antoine Court de Gébelin, Alexandre de Lameth, Jacques Delille, Paul Bert, Karl Ludwig Schulmeister, Jean-Joseph Mounier, Jean Pons Viennet, Victor Schoelcher, Madeleine Pelletier, Georges Couthon, Alexandre Ledru-Rollin, Jean-Louis Duport, Émile Littré, John Theophilus Desaguliers, Claude-Emmanuel de Pastoret, Jean-Baptiste Bréval, Jean-Baptiste Boyer-Fonfrède, André Boniface Louis Riquetti de Mirabeau, Nicolas Capron, Henri Martin, Jean-Pierre Claris de Florian, Nicolas Roze. Auszug: Marc Chagall (* 24. Juni/ in Peskowatik bei Witebsk, Russisches Kaiserreich (heute Weißrussland); + 28. März 1985 in Saint-Paul-de-Vence, Frankreich) war ein französischer Maler russisch-jüdischer Herkunft. Sein ursprünglicher russischer Name war ¿¿¿¿¿ ¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿ ¿¿¿¿¿¿¿ / Moische Chazkelewitsch Schagalow. Das familiäre Umfeld, sein Heimatort Witebsk, Motive aus der Bibel sowie aus dem Zirkus sind die Hauptthemen seiner Bilder. Auch in seinen Mosaiken und in den von ihm gestalteten Fenstern und Theaterkulissen verwendete er die gleichen, stets wiederkehrenden Symbole. Chagall gilt als einer der bedeutendsten Maler des 20. Jahrhunderts und wird oft dem Expressionismus zugeordnet und als "Maler-Poet" bezeichnet. Statue von Marc Chagall hinter seinem Geburtshaus in WitebskChagall wurde am 7. Juli 1887 als ältestes von neun Kindern einer armen orthodoxen jüdischen Arbeiterfamilie im Vorort Peskowatik bei Witebsk geboren. Witebsk hatte damals rund 50.000 Einwohner, von denen die Hälfte Juden waren. Sein Vater Sachar war Arbeiter in einem Heringsdepot, seine Mutter Feige-Ita führte ein kleines Lebensmittelgeschäft. Nach dem Cheder in Witebsk besuchte Chagall, nachdem seine Mutter den Lehrer bestochen hatte, die städtische Schule, die normalerweise keine Juden aufnahm. Chagall sprach nun Russisch statt Jiddisch, nahm regelmäßig Gesangs- und Violinunterricht und begann zu zeichnen. 1906 schloss er die Gemeindeschule ab und wurde Schüler im Atelier des Malers Jehuda Pen. Pen hatte an der Petersburger Kunstakademie studiert und malte Porträts und Genrebilder im Stil der Jah...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158986804

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.