• Nemecký jazyk

Gadamers Kritik an Schleiermachers Hermeneutik

Autor: Martin Henneke

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn auch schon der Begriff der Heremeneutik in
der Antike vieldeutig war, so ging... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.18 €

bežná cena: 15.50 €

O knihe

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn auch schon der Begriff der Heremeneutik in
der Antike vieldeutig war, so ging es doch immer darum,
etwas verständlich zu machen. Daran hat sich auch in der Neuzeit
nichts geändert. Schleiermacher bezeichnet die Hermeneutik als "Kunst
des Verstehens" und entwickelt ein methodisches Verfahren für den Verstehensprozess. Für Gadamer hingegen, hat das Verstehen nichts mit einer Kunstlehre zu tun. Hier deutet sich bereits die unterschiedliche Auffassung Gadamers bezüglich der romantischen Hermeneutik an, die ihn veranlasst, von einer "Fragwürdigkeit der romantischen Hermeneutik" zu sprechen.
Diese Kritik an der Schleiermacherschen Hermeneutik soll in der vorliegenden Arbeit behandelt werden.

  • Vydavateľstvo: GRIN Publishing
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 210 x 148 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783656173779

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.