• Nemecký jazyk

Gemeinde im Département Ardèche

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 61. Kapitel: Liste der Gemeinden im Département Ardèche, Bourg-Saint-Andéol, Annonay, Alba-la-Romaine, Chassiers, Aubenas, Chanéac, Saint-Martin-d'Ardèche, Andance, Balazuc, Boucieu-le-Roi, Charmes-sur-Rhône, Borée, Baix, Banne,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

16.75 €

bežná cena: 19.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 61. Kapitel: Liste der Gemeinden im Département Ardèche, Bourg-Saint-Andéol, Annonay, Alba-la-Romaine, Chassiers, Aubenas, Chanéac, Saint-Martin-d'Ardèche, Andance, Balazuc, Boucieu-le-Roi, Charmes-sur-Rhône, Borée, Baix, Banne, Burzet, Bidon, Chalencon, Vagnas, Boulieu-lès-Annonay, Berrias-et-Casteljau, Chambonas, Beauchastel, Le Béage, Chandolas, Rochecolombe, Champagne, Saint-Péray, Saint-Andéol-de-Berg, Saint-Pons, Darbres, Borne, Châteaubourg, Boffres, Tournon-sur-Rhône, Alboussière, Chauzon, Lanas, Vallon-Pont-d'Arc, Marcols-les-Eaux, Accons, Mazan-l'Abbaye, Ailhon, La Souche, Saint-Agrève, Beaumont, Toulaud, Antraigues-sur-Volane, Les Assions, Arcens, Berzème, Châteauneuf-de-Vernoux, Le Chambon, Cellier-du-Luc, Arlebosc, Viviers, Albon-d'Ardèche, Mirabel, Champis, Ardoix, Arras-sur-Rhône, Beaulieu, Aizac, Astet, Larnas, Beauvène, Ajoux, Bessas, Salavas, Charnas, Roiffieux, Cornas, Vogüé, Cruas, Asperjoc, Aubignas, Bozas, Saint-Sauveur-de-Cruzières, Les Vans, Labeaume, Saint-André-Lachamp, Grospierres, Alissas, Labastide-de-Virac, Largentière, Saint-Sylvestre, Brossainc, Orgnac-l'Aven, Bogy, Barnas, Saint-Genest-de-Beauzon, Thueyts, Saint-Jean-le-Centenier, Lalevade-d'Ardèche, Lablachère, Joyeuse, Vernon, Lanarce, Privas, Saint-Pierre-Saint-Jean, Valgorge, Ruoms, Saint-Alban-Auriolles, Vals-les-Bains, Laurac-en-Vivarais, Saint-Étienne-de-Lugdarès, Saint-Marcel-d'Ardèche, Les Salelles, Malarce-sur-la-Thines, Sceautres, Le Lac-d'Issarlès, Saint-Montan, Sainte-Marguerite-Lafigère, La Voulte-sur-Rhône, Lavillatte, Loubaresse, Meyras, Péreyres, Saint-Mélany, Jaujac, Saint-André-de-Cruzières, Sablières, Gravières, Le Teil, Saint-Just-d'Ardèche, Malbosc, Rochemaure, Rosières, Saint-Maurice-d'Ibie, Saint-Michel-de-Boulogne, Rocles, Guilherand-Granges, Laboule, Montréal, Saint-Sernin, Saint-Thomé, Montpezat-sous-Bauzon, Prades, Montselgues, Gras, Villeneuve-de-Berg, Lachamp-Raphaël, Lamastre, Nozières, Lafarre, Pradons, Dompnac, Saint-Paul-le-Jeune, Lagorce, Pont-de-Labeaume, Saint-Remèze, Ucel, Sampzon. Auszug: Liste der 339 Gemeinden des französischen Départements Ardèche, in alphabetischer Reihenfolge, mit INSEE- Kodifizierung und Postleitzahl. Bourg-Saint-Andéol ist eine Stadt mit 7324 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008) im Département Ardèche in der Region Rhône-Alpes. Die Bewohner werden Bourguésans und Bourgésanes genannt. Die Stadt liegt im Südosten des Bas-Vivarais, am rechten Ufer der Rhône, am Fuße des Forêt du Laoul und nördlich des Plateau des Gras. Die nächstgrößere Stadt ist Pierrelatte mit vier Kilometern Entfernung im Département Drôme. Der Fluss Conche mündet innerhalb des Gemeindegebietes in die Rhône. Bourg ist Sitz des gleichnamigen Kantons. Eine Besonderheit der Gemeinde liegt in ihrem Klima, das vom kühlen Mistral geprägt wird, der durch das Flusstal weht. Aufgrund der Lage Bourgs zwischen den Hügeln am Rhôneufer, notiert man jedes Jahr eine Temperaturdifferenz von zwei Grad mit den benachbarten Städten Pierrelatte und Viviers. Bourg-Saint-Andéol blickt auf eine lange Geschichte zurück, die bis in die Antike zurückreicht. Davon zeugt unter anderem die Nekropolis Bois des Géantes, die für ihre gut erhaltenen Dolmen bekannt ist. Daneben existieren weitere jungsteinzeitliche Fundorte in der Gemeinde. Später übernahmen die Kelten das Sagen in der Region und gründeten auf einem Felsen oberhalb der Rhône die Siedlung Bergoiata, deren Namen an die hochgelegene Position der Stadt erinnert. Auch ...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159004699

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.