• Nemecký jazyk

Geographie (Ungarn)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 109. Kapitel: Berg in Ungarn, Fluss in Ungarn, Gebirge in Ungarn, Geographie (Budapest), Höhle in Ungarn, Insel (Ungarn), Kanal in Ungarn, Nationalpark in Ungarn, Naturdenkmal in Ungarn, Naturpark in Ungarn, Ort in Ungarn, Region... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

22.95 €

bežná cena: 27.00 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 109. Kapitel: Berg in Ungarn, Fluss in Ungarn, Gebirge in Ungarn, Geographie (Budapest), Höhle in Ungarn, Insel (Ungarn), Kanal in Ungarn, Nationalpark in Ungarn, Naturdenkmal in Ungarn, Naturpark in Ungarn, Ort in Ungarn, Region in Ungarn, See in Ungarn, Verwaltungsgliederung Ungarns, Donau, Drau, Leitha, Neusiedler See, Balaton, Liste deutscher Bezeichnungen ungarischer Orte, Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See, Liste der Städte und Orte in Ungarn, Liste der historischen Komitate Ungarns, Budapester Bezirke, Länder der Ungarischen Krone, Nationalparks in Ungarn, Börzsöny, Kleine Ungarische Tiefebene, Kleingebiet, Gerecse-Gebirge, Euroregion Donau-Kreisch-Marosch-Theiß, Visegráder Gebirge, Batschka, Bükk, Margareteninsel, Günser Gebirge, Gellértberg, Raab, Hornád, Pinka, Lafnitz, Velencer See, Pannonische Tiefebene, Kleine Schüttinsel, Pilis, Liste der Gemeinden im Komitat Vas, Mecsek, Körös, Mure¿, Vár, Große Ungarische Tiefebene, Mátra-Gebirge, Naturpark Geschriebenstein-Írottko, Sajó, Puszta, Some¿, Nordungarn, Ipel, Theiß-See, Orség-Nationalpark, Brodfeld, Bodrog, Hortobágyi-Nationalpark, Einser-Kanal, Csepel, Villány-Gebirge, Budaer Berge, ISO 3166-2:HU, Marcal, Euroregion Karpaten, NUTS:HU, Istállóskö-Höhle, Naturpark Raab-Örseg-Goricko, Szentendre-Insel, Zagyva, Abaligeter Höhle, Bodva, Kreischgebiet, Tokaj-Hegyalja, Moson-Donau, Ödenburger Gebirge, Heanzenland, Tokajer Gebirge, Transdanubien, Villány-Siklós, Rabnitz, Kerka, Zala, Eiche von Zsennye, Kékes, Nördliches Ungarisches Mittelgebirge, Torna, Thermalbad Hajdúszoboszló, Hármashatárhegy, Keleti-Kanal, Westungarn, Badacsony, Balatonfüred-Csopak, Csóványos, Pannonisches Klima, Bakonywald, Vértes-Gebirge, Höhe über dem Meeresspiegel, Ördögigafa, Csobánc, Westtransdanubien, Somló, Donauknie, Hanság, Zengo, Galya-teto. Auszug: Die Donau ist mit einer mittleren Wasserführung von rund 6700 m³/s und einer Gesamtlänge von 2857 Kilometern nach der Wolga der zweitgrößte und zweitlängste Strom in Europa. Der Strom entwässert weite Teile des südlichen Mittel- und Südosteuropa und verbindet als Wasserweg sehr heterogene Kultur- und Wirtschaftsräume. Die Donau führt ihren Namen ab der Vereinigung zweier Quellflüsse. Die höhere Quelle ist die der Breg, die wie die nördlich benachbarte, etwas kleinere Brigach, im Mittleren Schwarzwald entspringt. Der Quelltopf des Donaubachs in der Nähe der Vereinigung der beiden Quellflüsse wird oft ebenfalls als Donauquelle bezeichnet. Die ab hier noch gut 2810 Kilometer lange Donau durchquert drei große Beckenlandschaften; das nördliche Alpenvorland und das Wiener Becken (Oberlauf), die pannonische Tiefebene (Mittellauf) und das Rumänische Tiefland (Unterlauf). Die trennenden Gebirge durchschneidet sie in Engtälern, deren bekannteste Abschnitte die Wachau und das Eiserne Tor sind. Die Donau mündet in einem ausgedehnten Delta in das Schwarze Meer. Das Einzugsgebiet der Donau umfasst etwa 817.000 Quadratkilometer. Es ist etwas asymmetrisch; links (nördlich) der Donau liegen 56 % der Fläche, rechts 44 %. Dennoch steuern die Nebenflüsse der kleineren rechten Seite rund zwei Drittel des Wasservolumens bei, was auf den hier größeren Flächenanteil hoher Gebirge zusammenhängt, die zudem einen großen Teil der von West- und Südwestwinden herangeführten Feuchte abfangen. Dies spiegelt sich beispielsweise darin wider, dass im südlichen pannonischen Becken von rechts mit der Save der mit Abstand wasserreichste Nebenfluss mündet und von ...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159012694

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.