• Nemecký jazyk

Geographie (Västra Götalands län)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 63. Kapitel: Ort in Västra Götalands län, Göteborg, Vättern, Borås, Kungshamn, Trollhättan, Vänersborg, Uddevalla, Lödöse, Skövde, Nösund, Strömstad, Mölnlycke, Vänern, Smögen, Lidköping, Stenungsund, Nationalpark Tiveden, Skara,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

17.00 €

bežná cena: 20.00 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 63. Kapitel: Ort in Västra Götalands län, Göteborg, Vättern, Borås, Kungshamn, Trollhättan, Vänersborg, Uddevalla, Lödöse, Skövde, Nösund, Strömstad, Mölnlycke, Vänern, Smögen, Lidköping, Stenungsund, Nationalpark Tiveden, Skara, Marstrand, Grebbestad, Mjörn, Nationalpark Kosterhavet, Vrångö, Partille, Mariestad, Åmål, Alingsås, Hornborgasjön, Nationalpark Tresticklan, Kungälv, Tidaholm, Naturschutzgebiet Baljåsen, Trollhättan-Fälle, Lysekil, Enningdalsälven, Skagern, Jonsered, Mölndal, Hjo, Falköping, Kinnekulle, Nationalpark Djurö, Hisingen, Billdal, Bengtsfors, Gudhem, Billingen, Surte, Orust, Lundsbrunn, Iddefjord, Ulricehamn, Hamburgö, Kyrkesund, Styrsö, Henån, Karlsborg, Vårgårda, Lerum, Tanumshede, Tibro, Spiken, Silverfallet, Klasborgs och Våmbs ängar, Forsvik, Fjällbacka, Lugnås, Naturreservat Surö, Bullaresjöarna, Blängsmossen, Grundsund, Broddetorp, Kållandsö, Östen, Håverud, Svenljunga, Torsö, Töreboda, Guttvik, Sjötorp, Lindome, Hällekis, Hönö, Öckerö, Gullspång, Stenstorp, Åsarp, Ingetorpssee, Ljungskile, Saltholmen, Skalunda, Nödinge-Nol, Rörö, Dalskog, Mellerud, Herrljunga, Hökensås, Donsö, Töllsjö, Skärhamn, Otterbäcken, Färgelanda, Svinesund, Tidan, Hova, Älvängen, Hindås, Tranemo, Åsunden, Viken, Nossebro, Munkedal, Falbygden, Viaredssjön, Kosterfjord, Ellös, Kungslena, Sandared, Målsryd, Åråsviken, Lilla Edet, Undenäs, Ryds ängar, Vara, Bollebygd, Hälsö, Rönnäng, Floby, Mölltorp, Dalsjöfors, Galtåsen, Grästorp, Götene, Granvik, Hjuvik, Resville, Klädesholmen, Vara-Ebene, Årnäs, Moholm, Kinna, Kinnarp, Högsäter, Lyrestad, Hjortens Udde. Auszug: (schwed. ; dt. veraltet und ndl. Gotenburg, engl. Gothenburg, dän. Gøteborg) ist eine Großstadt in der schwedischen Provinz Västra Götalands län und den historischen Provinzen Västergötland und Bohuslän. Göteborg ist nach Stockholm die zweitgrößte Stadt Schwedens. Die Stadt gliedert sich in zehn Stadtbezirke und ist Teil der statistischen Einheit Groß-Göteborg (Storgöteborg) mit 917.984 Einwohnern (2009). Satellitenbild von Göteborg Die 21 Stadtbezirke Göteborgs (bis 31. Dezember 2010)Die Universitätsstadt liegt an der Westküste Schwedens beiderseits des Flusses Göta älv, der dort in das Kattegat mündet. Die Stadtteile nördlich des Flusses liegen auf der Insel Hisingen, der viertgrößten und bevölkerungsreichsten Insel Schwedens. Nördlich des Göteborger Hafens liegen außerdem die Inseln Tjörn und Orust. Größere Bereiche Hisingens gehören zur Landschaft Bohuslän, während die südlicheren Gebiete Göteborgs in Västergötland liegen. Im Vergleich etwa zu Stockholm weist Göteborg eine klimatisch günstigere Lage auf und bietet mit einem eisfreien Seehafen einen bedeutenden Wirtschaftsvorteil (Schwerindustrie und Fährschifffahrt). Der Stadt vorgelagert liegen im Kattegat die Schären (skärgård) mit kleinen und kleinsten felsigen Schäreninseln, die teilweise bewohnt sind. Göteborg ist Hauptort der Gemeinde Göteborg, zu der 17.138 Hektar (84 %) der Fläche des Tätorts Göteborg mit 481.640 Einwohnern (88 %) gehören. Kleinere Teile des Tätorts gehören zu den umliegenden Gemeinden Mölndal (1.951 ha, 38.938 Einwohner), Partille (1.272 ha, 29.257 Einwohner), Härryda (2 ha, 4 Einwohner) und Ale (4 ha, keine Einwohner; alle Angaben 2010). Zu Groß-Göteborg (Storgöteborg) gehören neben der Gemeinde Göteborg und den Gesamtterritorien der genannten Gemeinden Mölndal, Partille, Härryda und Ale auch die Gemeinden Alingsås, Kungsbacka, Kungälv, Lerum, Lilla Edet, Öckerö, Stenun...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159012847

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.