• Nemecký jazyk

Geschichte von Massachusetts

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: National Historic Landmark (Massachusetts), Boston Tea Party, USS Constitution, Hexenprozesse von Salem, Boston Public Library, New Bedford Historic District, Four-State Tornado Swarm, Massachusetts Bay Colony, William... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.69 €

bežná cena: 16.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: National Historic Landmark (Massachusetts), Boston Tea Party, USS Constitution, Hexenprozesse von Salem, Boston Public Library, New Bedford Historic District, Four-State Tornado Swarm, Massachusetts Bay Colony, William Rotch, Jr. House, Trinity Church, Belagerung von Boston, Freiheitsbaum, Edward Johnson, Massachusetts General Hospital, Angriff auf Orleans, Middlesex Canal, Melassekatastrophe von Boston, Sleeper-McCann House, Boston Naval Shipyard, Bunker Hill Monument, Äther-Dom, Intolerable Acts, Boston Public Garden, Camp Devens, William Sprague, Faneuil Hall, Harvard Stadium, Elizabeth Poole. Auszug: Die USS Constitution (deutsch: Verfassung) ist eine hölzerne Fregatte der United States Navy. Sie ist das älteste noch im Dienst stehende Schiff der Welt, das noch schwimmfähig ist. Der Spitzname Old Ironsides geht auf das Gefecht mit der britischen Fregatte HMS Guerriere im Jahre 1812 zurück, weil Geschosse dieses Schiffs an den starken Bordwänden der Constitution abgeprallt sein sollen. Vor allem drei Siege der Constitution gegen britische Kriegsschiffe im Krieg von 1812 begründeten die große nationale Bedeutung der Fregatte für die Vereinigten Staaten. Stapellauf der Constitution 1797Die Constitution war eine von sechs Fregatten, die aufgrund des Marinegesetzes von 1794 gebaut wurden. Anlass für den Aufbau von Seestreitkräften war vor allem die Bedrohung der amerikanischen Handelsflotte durch Freibeuter der Barbareskenstaaten. Drei der vorgesehenen Kriegsschiffe, die Constitution, die President und United States, wurden als nominelle 44-Kanonen-Fregatten gebaut. Sie waren bedeutend größer, stärker gebaut und schwerer bewaffnet als europäische Schiffe dieser Kategorie. Die Standardfregatten der britischen und französischen Marinen trugen als Hauptbewaffnung meist achtundzwanzig 18-Pfünder-Kanonen, die Constitution wurde hingegen mit dreißig 24-Pfündern bestückt. Das Konzept der übergroßen Fregatten begegnete allerdings innerhalb der US Navy einigem Widerstand, nicht zuletzt wegen der enormen Kosten, aber bewies spätestens durch die Erfolge im Krieg von 1812 seine Berechtigung. Am Entwurf der Constitution waren die Konstrukteure Joshua Humphreys, William Doughty und Josiah Fox beteiligt. Das Schiff wurde auf der Werft des Edmund Hartt in Boston, Massachusetts gebaut. Die Kiellegung der Constitution fand am 1. November 1794 statt. Die Beaufsichtigung des Baus oblag zu diesem Zeitpunkt Kapitän Samuel Nicholson und dem Schiffbauer George Claghorn. Der Rumpf wurde hauptsächlich aus Eichenholz, Teile der Beplankung der Seiten und der Decks auch aus Kiefernholz gebaut. B

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159019174

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.