• Nemecký jazyk

Gewürz

Autor:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Zimt, Rosenwasser, Liste der Küchengewürze, Liste der Küchenkräuter und Gewürze, Vanille, Geschmackliche Schärfe, Scoville-Skala, Gewürznelke, Seeweg nach Indien, Moguntia, Tamarinde, Myrrhe, Mastix, Nanaminze, Tonkabohne,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.69 €

bežná cena: 16.10 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Zimt, Rosenwasser, Liste der Küchengewürze, Liste der Küchenkräuter und Gewürze, Vanille, Geschmackliche Schärfe, Scoville-Skala, Gewürznelke, Seeweg nach Indien, Moguntia, Tamarinde, Myrrhe, Mastix, Nanaminze, Tonkabohne, Die Hüterin der Gewürze, Paradieskörner, Küchenkraut, Hypocras, Bumbu, Annatto, Brotklee, Cayennepfeffer, Pimentón de la Vera, Orangenblütenwasser, Grenadine, Bouquet garni, Thai-Basilikum, Keluak, Macis, Charoli, Pilzpulver, Rebeln, Zitronat, Fines herbes, Soumbala, Orangeat, Würzpilz, Mahlab, Loomi, Karashi, Zitronengelb, Spezerei, Angosturarinde. Auszug: Die Liste der Küchengewürze enthält gebräuchliche Gewürze und Kräuter mit kurzen Verwendungshinweisen und Verweisen zu weiterführenden Artikeln. Unter Gewürzen werden allgemein Teile von Pflanzen verstanden. Andere Lebensmittel, die als Gewürze bezeichnet werden, stehen unter Würzstoffe. In der Liste der Küchenkräuter und Gewürze werden die Namen von einigen hundert Kulturpflanzen und Wildarten, die ihres Aromas wegen in der Küche und in der Nahrungsmittelindustrie (z. B. für Süßspeisen und Liköre) weltweit verwendet werden, in einer einfachen botanischen Systematik aufgezählt. Oft kann man aus der Zugehörigkeit zur gleichen Pflanzenfamilie oder -gattung auf ein ähnliches Erscheinungsbild, einen ähnlichen Geschmack oder ähnliche Wirkstoffe schließen. Zu den häufiger vertretenen Pflanzenfamilien zählen Lippenblütler (unter anderem Basilikum, Thymian, Majoran, Rosmarin, Bohnenkraut, Salbei, Lavendel, Minze, Zitronenmelisse), Doldenblütler (Anis, Kümmel, Koriander, Dill, Petersilie, Liebstöckel, Kerbel und Sellerie und andere) und Lauchgewächse (Knoblauch, Porree, Schnittlauch und Bärlauch). Einige dieser Pflanzen sind Heilpflanzen, entfalten also auch pharmakologische Wirkungen. Als Aphrodisiakum gelten Muskat und Petersilie. Siehe auch: Liste der Küchengewürze (alphabetisch) Die Vanille (/ bzw. schweizerisch ) ist ein Gewürz, das aus den fermentierten Kapseln verschiedener Arten der Gattung Vanilla gewonnen wird. Der Name stammt über das französische vanille vom spanischen vainilla ("kleine Hülse oder Schote", zu lat. Vanilla planifolia). Vanille in Stangenform wird auch als Königin der Gewürze bezeichnet. Die Gattung Vanilla umfasst etwa 110 Arten, von denen 15 aromatische Kapseln liefern, die gemeinhin als Vanilleschoten bezeichnet werden. Die wichtigste Art für die Erzeugung von Vanilleschoten ist die Gewürzvanille (Vanilla planifolia). Die Gewürzvanille stammt ursprünglich aus Mexiko und Mittelamerika, wird heute aber überwiegend auf Madagaskar, Réunion

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159025427

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.