• Nemecký jazyk

Glykanbindungsspezifität von Lektinen kariesätiologisch bedeutsamer Bakterien

Autor: Viviane Schüler

Zu den weltweit am häufigsten und am weitesten verbreiteten bakterienbedingten Erkrankungen des Menschen zählt trotz beachtlicher Präventionserfolge noch immer die Karies, deren Behandlung hohe Kosten im Gesundheitswesen verursacht. Derzeit ist auf dem Gebiet... Viac o knihe

1 kus - skladom u vydavateľa Posielame do 7-10 dní

38.93 €

bežná cena: 45.80 €

O knihe

Zu den weltweit am häufigsten und am weitesten verbreiteten bakterienbedingten Erkrankungen des Menschen zählt trotz beachtlicher Präventionserfolge noch immer die Karies, deren Behandlung hohe Kosten im Gesundheitswesen verursacht. Derzeit ist auf dem Gebiet der Kariesprophylaxe eine eingetretene Stagnation zu beobachten. Innovative kariespräventive Maßnahmen zusätzlich zu den sich bereits in Anwendung befindlichen etablierten Strategien erscheinen daher notwendig, um die Ausbreitung dieser Volkskrankheit weiterhin zu minimieren. Da die Adhäsion und Etablierung pathogener Mikroorganismen auf der Zahnoberfläche den initialen Schritt im Infektionsgeschehen darstellt, gewinnt die antiadhäsive Therapie durch eine mögliche Verhinderung dessen an zunehmender Bedeutung. Bisher beschäftigen sich jedoch nur wenige wissenschaftliche Studien mit der Charakterisierung der Bindungsspezifität kariesätiologisch bedeutsamer Bakterien.

  • Vydavateľstvo: Shaker Verlag
  • Rok vydania: 2010
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 208 x 146 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783832293765

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.