• Nemecký jazyk

Gouverneur (North Dakota)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Gouverneur (Dakota-Territorium), Liste der Gouverneure von North Dakota, Ragnvald A. Nestos, Lynn Frazier, Ed Schafer, Newton Edmunds, Arthur C. Mellette, Gilbert A. Pierce, John Burke, John L. Pennington, John E.... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

12.24 €

bežná cena: 14.40 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Gouverneur (Dakota-Territorium), Liste der Gouverneure von North Dakota, Ragnvald A. Nestos, Lynn Frazier, Ed Schafer, Newton Edmunds, Arthur C. Mellette, Gilbert A. Pierce, John Burke, John L. Pennington, John E. Davis, Frank White, John Hoeven, Louis Benjamin Hanna, Walter Maddock, Arthur G. Sorlie, George F. Shafer, Nehemiah G. Ordway, William Alanson Howard, Louis K. Church, Andrew Jackson Faulk, Arthur Link, John Moses, William Jayne, William Langer, Norman Brunsdale, Roger Allin, William L. Guy, Jack Dalrymple, Andrew H. Burke, Ole Olson, Elmore Y. Sarles, George Sinner, Fred George Aandahl, Thomas H. Moodie, Walter Welford, John A. Burbank, Frederick B. Fancher, John Miller, Joseph M. Devine, Allen I. Olson, Frank A. Briggs, Eli Shortridge. Auszug: Diese Liste führt alle Gouverneure des US-Bundesstaates North Dakota und des zuvor bestehenden Dakota-Territoriums auf. * 1889 in die Bundesstaaten North Dakota und South Dakota geteilt Ragnvald Anderson Nestos (* 12. April 1877 in Voss, Norwegen; + 15. Juli 1942 in Minot, North Dakota) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1921 bis 1925 der 13. Gouverneur des Bundesstaates North Dakota. Schon in jungen Jahren kam Nestos mit seinen Eltern aus Norwegen nach Buxton in North Dakota. Dort musste er zunächst einmal Englisch lernen. Danach besuchte er die örtlichen Schulen und verdiente sich als Hilfsarbeiter in verschiedenen Berufen sein Geld. Unter anderem war er auch Holzfäller. Später setzte er seine Ausbildung an der University of Wisconsin und der University of North Dakota fort. An der letzteren Universität machte er im Jahr 1904 sein juristisches Examen. Daraufhin begann er eine erfolgreiche Karriere als Anwalt in Minot. Zwischen 1911 und 1913 war Nestos Abgeordneter im Repräsentantenhaus von North Dakota. Von 1913 bis 1917 fungierte er als Bezirksstaatsanwalt im Ward County. Inzwischen war Nestos, der ursprünglich der Republikanischen Partei angehörte, der Independent Voters Association (IVA) beigetreten und wurde als deren Kandidat bei einer außerordentlichen Gouverneurswahl zum neuen Gouverneur von North Dakota gewählt. Die Sonderwahl war notwendig geworden, weil die Opposition gegen den amtierenden Gouverneur Lynn Frazier immer stärker geworden war. Eine kurz vorher in Kraft getretene Verfassungsänderung machte diese Sonderwahl erst möglich. Hintergrund waren harte politische Auseinandersetzungen zwischen den beiden neu entstandenen Parteien NPL und IVA (siehe unten). Die oppositionelle IVA sah in der Industriekommission und der Gründung staatlicher Betriebe unter Gouverneur Frazier einen Grund für die damals aufgekommene Wirtschaftskrise und betrieb erfolgreich die Absetzung des Gouverneurs durch einen Recall. Frazier war damit der erste Gouverneur

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159030452

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.